Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Flößberg
Region Geithain Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Flößberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 13.02.2016
Ein Zigarettenautomat wurde gesprengt.(Symbolfoto) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Frohburg/Flößberg

Im Frohburger Ortsteil Fößberg wurde in der Straße des Friedens Donnerstagnacht, 1.30 Uhr, ein Zigarettenautomat gesprengt. Die unbekannten Täter sprengten den Automat vermutlich mittels Pyrotechnik auf. Dieser wurde vollkommen zerstört und die Zigarettenschachteln sowie Hartgeld lagen auf der Straße zerstreut. Wie viel konkretder unbekannte Täter an Zigarettenmengen und Geld erlangte, werde noch ermittelt, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Auch die Höhe des Sachschadens kann noch nicht benannt werden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Ende hat es für den Bad Lausicker Roy Reinker (19) nicht bis auf den Puppenstar-Thron gereicht. Eine Ehre sei es für den Bauchredner aus Sachsen dennoch gewesen: „Dabei sein ist alles“.

13.02.2016

Zwischen Kleinkunst, Rock und Familienfesten bewegen sich auch in diesem Jahr wieder die Veranstaltungen im Kulturpark Deutzen. Einmal mehr trifft sich hier unter anderem die deutsche Liedermacherszene und eine große Schar von Anhängern der Wave- und Gothic-Kultur.

13.02.2016

Eine 18-Jährige wurde am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Staatsstraße 44 nach dem Geithainer Kreuz schwer verletzt. Sie war mit ihrem Auto auf spiegelglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten.

12.02.2016
Anzeige