Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Vorfahrtsfehler am Eschefelder Kreuz: Seat-Fahrer wird verletzt
Region Geithain Vorfahrtsfehler am Eschefelder Kreuz: Seat-Fahrer wird verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 12.03.2018
Die Feuerwehr Frohburg musste am Montag zu einem Unfall am Eschefelder Kreuz ausrücken, wo ein Pkw Seat mit einem Lkw kollidiert war. Quelle: Ekkehard Schulreich
Frohburg

Ein LKW und ein PKW Seat stießen am Montagvormittag auf dem Eschefelder Kreuz südlich von Frohburg zusammen. Grund war ein Vorfahrtsfehler, wie die Polizei mitteilte.

Bei dem Verkehrsunfall, der sich gegen 10.15 Uhr ereignete, wurde der Seat-Fahrer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr Frohburg war im Einsatz, um die größere Menge ausgelaufener Betriebsstoffe aufzunehmen und um die Unfallstelle abzusichern. Der Kreuzungsbereich der Bundesstraße 7 /Staatsstraße 51 (ehemals B 95) war für eine Stunde voll gesperrt.

Von Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwas ganz eigenes an der Töpferscheibe schaffen oder über die Fertigkeiten der Profis staunen – der Tag der offenen Töpfereien am Sonnabend bot wieder viel Abwechslung. Auch in Kohren-Sahlis gab es viel zu sehen.

15.03.2018

Ab 1. April muss auch der Landkreis Leipzig die dann in Sachsen geltende Wohnsitzauflage für anerkannte Asylbewerber umsetzen. Landrat Henry Graichen (CDU) befürchtet dadurch einen hohen Verwaltungsaufwand und negative Folgen für die Integration.

13.03.2018

Keiner will es glauben. Mitte März machen der Bäcker in Buchheim und die Filiale in Frankenhain dicht. Nach mehr als vier Jahrzehnten im Familienbetrieb setzen sich Rosmarie und Conrad Meißner zur Ruhe. Ein Betrieb dieser Größe hat am Markt kaum noch eine Chance.

13.03.2018