Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Weihnachtsmarkt lädt in Bad Lausick ein
Region Geithain Weihnachtsmarkt lädt in Bad Lausick ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 02.12.2009

eibende und Stadt ein Programm zusammengestellt, das auf die Adventszeit einstimmt. Herzstück des Marktes ist die Bühne vor dem Rathaus, auf der Bürgermeister Josef Eisenmann und die Bad Lausicker Badefrau morgen, 15 Uhr, den Markt eröffnen.

Kinderherzen werden ab morgen höherschlagen: Der Stadtförderverein hat nach Jahren der Abstinenz wieder Schausteller für den Bad Lausicker Weihnachtsmarkt gewinnen können. Auf dem Bad Lausicker Markt und in der angrenzenden Straße der Einheit sind Verkaufsbuden und Stände aufgebaut. Innenstadt-Geschäfte öffnen am Sonnabend bis 18 Uhr und am Sonntag von 14 bis 17 Uhr. „Wir laden die Bad Lausicker, die Kurgäste und die Menschen aus der ganzen Region zum Schauen, Bummeln und Probieren ein“, sagt Dirk Hobler vom Stadtförderverein. Der Verein zeichnet gemeinsam mit dem Rathaus seit Jahren für die Gestaltung dieses beliebten Festes verantwortlich. Getragen wird es maßgeblich durch die Bad Lausicker Gewerbetreibenden. Seit Ende November verkauften sie in ihren Geschäften erneut 2000 Lose, die Sofortgewinne bescherten und die Chance eröffnen auf wertvolle Sachpreise bei der großen Markt-Tombola am Sonntag.

Das musikalische Programm reicht von konzertanter Bläsermusik mit dem RBO Brass bis zu Traditionellem mit den immer gern wiederkommenden Kemmlitzer Blasmusikanten. Mehrere Bad Lausicker Kindertagesstätten, Grundschule, Mittelschule und Musikschule Fröhlich bereichern das Programm. Das Kur- und Stadtmuseum zeigt historisches Spielzeug. Und dass der Weihnachtsmann den Markt besucht, um kleine Geschenke zu verteilen, steht außer Frage: Sonnabend, 16 Uhr, Sonntag, 15.30 Uhr.

Bürgermeister Josef Eisenmann und LVZ-Redakteur Ekkehard Schulreich, die traditionell am Eröffnungstag für zwei Stunden Glühwein und Stollen verkaufen, haben morgen ab 15 Uhr junge Unterstützer an ihrer Seite: Die Evangelische Schule für Sozialwesen bietet am gemeinsamen Stand Weihnachtsschmuck und Kekse an. Der Erlös der Glühwein-Aktion kommt in diesem Jahr dieser beruflichen Schule zugute. Schulleiterin Sibylle Bauriegel: „Wir müssen einen Klassenraum dringend mit neuen Möbeln ausstatten. Da kommt uns diese Hilfe sehr gelegen.“

 

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpfs48OM20091202142018.jpg]
Frankenhain. Wirrwarr gibt es um den Eintrag von Eulataler Bürgern in den aktuellen Telefonbüchern.

Sehr verwundert zeigte sich beispielsweise die Frankenhainerin Gertraud Lorenz, als Bekannte ihr erklärten: „Ihr steht doch gar nicht mehr im Telefonbuch“.

02.12.2009

Drei tolle Weihnachtsmarkt-Tage liegen hinter den Geithainern. Stimmungsvoller Abschluss war die Hauptverlosung der Tombola des Geithainer Gewerbevereins Sonntagabend.

01.12.2009

[image:php2gMumf20091201161103.jpg]
Bad Lausick. Die Tagesbetreuung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Mulde/Collm in Bad Lausick ist seit gestern offiziell eröffnet.

01.12.2009