Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weiter schlechte Luft im Geithainer "Wirbelwind"

Weiter schlechte Luft im Geithainer "Wirbelwind"

Nicht absehbar ist, wann die Mädchen und Jungen in ihre Geithainer Kindertagesstätte "Wirbelwind" werden zurückkehren können. Die Luft im Gebäude, das die Volkssolidarität Borna betreibt, ist weiterhin belastet.

Voriger Artikel
Unfall: Porsche verliert auf A72 Bioabfall
Nächster Artikel
Fünf Jahre im Lager: Frohburger trägt bis heute an dieser Last

In der Kindertagesstaette Wirbelwind der Volkssolidaritaet in Geithain wird die Luft auf Naphthalin gestetst. Naphthalin ist gesundheitsschaedlich und umweltgefaehrlich.

Quelle: Andreas Doering

Geithain. "Trotz all der Maßnahmen, die wir ergriffen haben, gibt es bisher keine nennenswerte Verbesserung", sagte Geschäftsführer Daniel Lori gestern auf LVZ-Nachfrage. Das hätten die Messungen der Landesuntersuchungsanstalt vom Anfang der vergangenen Woche erbracht. "Wir müssen uns darauf einstellen, dass das eine längere Geschichte wird, und dafür müssen wir eine Lösung finden."

Mit wir meint Lori die Volkssolidarität und die Stadt Geithain gleichermaßen. Ein Elternabend am vergangenen Donnerstag, auf den Druck verärgerter Eltern hin zustande gekommen, wurde zu einer Krisensitzung, auf der die Verantwortlichen, namentlich Lori und die scheidende Bürgermeisterin Romy Bauer (parteilos), geballte Kritik zu hören bekamen. Dass sich der Stadtrat am 20. August zu einer Sondersitzung trifft, liegt hierin begründet. Auf ihr soll es um die mögliche Beschaffung von Containern gehen, um die Einrichtung dorthin auszulagern. Man sei dabei, Angebote einzuholen, und die Stadt müsse sagen, ob sie das wolle - und als Eigentümer der mit Naphtalin belasteten Immobilie auch die Kosten dafür zu tragen bereit sei, so der Geschäftsführer .

Bis Ende September gilt das Angebot an die Eltern, ihre Sprösslinge in den Einrichtungen in Ebersbach (Volkssolidarität Leipziger Land/Muldental) und Königsfeld (Deutsches Rotes Kreuz) betreuen zu lassen. Mehrere Erzieherinnen werden zeitweise dorthin wechseln. Ab Oktober aber müsse eine andere Lösung her, so Lori, der eines betont: "Wir wollen uns mit den Eltern künftig enger abstimmen."

Zu seiner Sondersitzung kommt der Stadtrat am Donnerstag, 18 Uhr, zusammen. Neben der weiteren Interimslösung für den "Wirbelwind" geht es um die Neuverpflichtung eines Stadtrates, der für die UWG für den zum Bürgermeister gewählten Frank Rudolph nachrückt. Die Amtseinführung Rudolphs findet dann voraussichtlich in der nächsten regulären Sitzung des Stadtrates am 15. September statt.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.08.2015
Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr