Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Zusätzliche Hortplätze in der Pauli geplant
Region Geithain Zusätzliche Hortplätze in der Pauli geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 29.08.2018
Neu gestaltet wurde in den Sommerferien der hintere Schulhof der Geithainer Paul-Guenther-Schule. Dabei wurden auch Ballfangnetze erneuert, Sportanlagen modernisiert, Sitzgelegenheiten geschaffen. Ein große Kletterspinne wird in den nächsten Tagen montiert. Quelle: Jens Paul Taubert
Geithain

Hortplätze sind nicht nur in Narsdorf gefragt und deshalb knapp. Auch in der Kernstadt Geithain selbst muss die Kommune investieren. Ist die Campus-Idee für Narsdorf, die Planer Mario Frommhold in der vergangenen Woche im Stadtrat umriss, noch mittelfristige Zukunftsmusik, muss und will die Stadt hinsichtlich der staatlichen Paul-Guenther-Schule und der freien International Primary School bis zum Beginn des nächsten Schuljahres Tatsachen schaffen, nämlich Kapazitäten aufstocken.

Unterstützung durch das Land

„Wir wollen in der Paul-Guenther-Schule nicht nur weitere Klassenräume sanieren, sondern auch zusätzlich Platz für den Hort schaffen“, sagt Bürgermeister Frank Rudolph (UWG). Dabei könne man auf eine 75-prozentige Unterstützung durch das Land Sachsen zurückgreifen. Rudolph geht von 70 bis 80 Plätzen auf. Die Unterbringung unter dem Dach der Schule vereinfache vieles.

Zahlreiche Vorteile

Das beim Wechsel in die Kindertagesstätte „Little Stars“ unvermeidliche Queren der Bundesstraße entfalle. Der zuletzt während der Sommerferien aufgemöbelte hintere Hof biete hervorragende Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Im Gegenzug könne die Privatschule, für deren Hort-Sicherung die Stadt ebenso Verantwortung trage, ihre Hortkinder in der nahe gelegenen Einrichtung „Little Stars“ konzentrieren.

Rudolph: Beide Schulen profitieren

Davon profitierten nicht nur beide Schulen und die Stadt, ist der Bürgermeister überzeugt: „Von Vorteil ist das vor allem für die Kinder selbst und auch für die Eltern.“ In den nächsten Monaten gehe man an die Umsetzung dieser Pläne. Parallel dazu kümmere man sich auch um die Errichtung eines grünen Klassenzimmers an der Paul-Guenther-Schule, das den Schulstandort weiter aufwerte und damit sichern helfe, erklärt der Bürgermeister.

Von Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit zwei Messen lockt Schloss Brandis vom 7. bis 9. September. Die Lifestyle-Messe LebensArt kommt erstmals in die Stadt, und gleichzeitig erfährt die Hochzeitsmesse im Schloss ihre zweite Auflage.

29.08.2018

Ballendorf feiert am Wochenende Jubiläum: 650 Jahre Ersterwähnung. Höhepunkt des Festes ist der große Umzug, der am Sonntag ab 14 Uhr Einblicke in die Dorfgeschichte bietet.

28.08.2018

Dass Schiller keinesfalls verstaubt ist, will das Dorftheater JaLiMeu mit seiner allerersten Produktion zeigen: Das Ensemble, zu dem Einwohner dreier Dörfer sich zusammenfanden, führt die „Räuber“ auf.

28.08.2018