Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Zweite Händlernacht in Bad Lausick - Stadtförderverein lädt in die Innenstadt
Region Geithain Zweite Händlernacht in Bad Lausick - Stadtförderverein lädt in die Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 14.09.2017
Auf die erste Bad Lausicker Händlernacht vor einem Jahr wurde im Friseurladen Ellen Diesmann angestoßen. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Bad Lausick

Zur zweiten Bad Lausicker Händlernacht lädt der Stadtförderverein am Abend des 15. September alle Einwohner der Stadt, die Kurgäste und die Menschen aus der Region in die Innenstadt ein. Eröffnet wird sie 18 Uhr durch Bürgermeister Michael Hultsch (parteilos) und Vereinschef Dirk Hobler. Bis 22.30 Uhr sind die Bad Lausicker und ihre Gäste zum Flanieren, Schauen, Probieren, Kosten, Genießen eingeladen.

Zahlreiche Geschäfte warten mit besonderen Angeboten auf. Es gibt eine Modenschau, eine Ausstellung von Oldtimern, ein Fischerfest, außerdem Musik, Tanz und Unterhaltung auf den Straßen. So singen der Frauenchor und der Männerchor in der Straße der Einheit und auf dem Untermarkt. Die Tanzgruppen des Tautenhainer Karnevalsvereins treten auf. Das Kur- und Stadtmuseum öffnet bei freiem Eintritt. Für Kinder werden Karussell und Hüpfburg aufgebaut. Es gibt vielfältige Gastronomie. In den Geschäften können Lose für einen Tombola erworben werden, deren Auslosung das Einkaufserlebnis 22.30 Uhr auf dem Markt abschließt.

Von Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Borna Kritik von der Gewerkschaft - Mehr Teilzeit-Jobs im Landkreis Leipzig

Bei den Teilzeit-Jobs gibt es einen Boom – deutschlandweit und auch im Landkreis Leipzig. Gewerkschaften und Linken-Politiker kritisieren das. Arbeitgeber jedoch betonen Freiwilligkeit und bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Familie.

17.09.2017

Es ist soweit – die 24. Auflage der LVZ-Wanderung geht an den Start. Bei hoffentlich besserem Wetter als im vergangenen Jahr führt die Route wieder durch faszinierende Landstriche mit besonderen Anlaufstationen.

17.09.2017

Das Storchenjahr war zwischen Elster und Eula kein besonders gutes: Zahlreiche Jungstörche starben, ehe sie flügge wurden. Ein trockenes Frühjahr hatte das Nahrungsangebot verknappt. Zudem gab es – wie in Frankenhain – Unglücksfälle.

16.09.2017
Anzeige