Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grimma
Trauer in Großsteinberg: Betreuer Gerd Heinitz vermutet, dass seine gefiederten Lieblinge vergiftet wurden. Nur einige wenige Enten sind ihm geblieben. Er wird sie nun erst einmal in Sicherheit bringen.
Drama

Sie sind die unumstrittenen Lieblinge im Ort: die Enten vom Oberteich. Seit Generationen erfreuen sich die Großsteinberger an ihrem Anblick. Doch jetzt ist alles anders: Nachdem die Entenmutter gestohlen und weitere Tiere vermutlich vergiftet wurden, mussten die verbliebenen Enten an einen sicheren Ort gebracht werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aktion der LVZ

Mit der Bildungsinitiative "Schüler lesen Zeitung" fördert die LVZ die Lese- und Medienkompetenz von Schülern der Klassen 8 bis 11 aller Schulformen. Denn - lesen und sich informieren macht Spaß! Noch bis Freitag, 18. August 2017, können Lehrer ihre Klassen für das Projekt anmelden. Alle Infos gibt es hier.

  • Kommentare
mehr
Personalie
Ernst Schock ist gestorben.

Ernst Schock war der erste Beigeordnete im Altkreis Grimma nach der politischen Wende. Der Mann, der damals an der Seite von Alt-Landrat Gerhard Gey gestanden hatte, starb Ende Juli im Alter von 76 Jahren und wird nicht nur wegen seiner Verdienste vielen in guter Erinnerung bleiben.

  • Kommentare
mehr
Flächennutzungsplan
Diesen Acker in der Walziger Aue wollen sie nicht aufgeben: Lothar Eckhardt, Isolde Leipnitz, Erika Wenzel, Helmut Schumann und Karin Schmidt (v.l.).

Die Luft brennt in Walzig. Mehrere Grundeigentümer fühlen sich kalt enteignet durch einen Beschluss des Stadtrats. Zur Wut gesellt sich alter Frust, aber auch Resignation. Im Rathaus hingegen wird die ganze Aufregung nicht verstanden.

  • Kommentare
mehr
Hochwasserschutz
Die Launzige: Der Bach fließt mitten durch den Ort Fremdiswalde. Amtsleiterin Janine Wolff sorgt mit ihrem Team, dass der Bach naturnah umgestaltet wird.

Die Launzige wird naturnah von der Stadt Grimma umgestaltet. Das dient zum einen der Pflege des Gewässers aber auch des Hochwasserschutzes. Am Mittwoch geht es am Mutzschener Wasser weiter. Es erfolgt der Spatenstich für eine neue Brücke, um den Durchfluss des Gewässers zu vergrößern.

  • Kommentare
mehr
Leipziger Kunstakademie
Zur  Leipziger Sommerakademie verwandelt sich der Schlosshof Döben in eine Galerie.

Einmal im Jahr bitten die Professoren der Leipziger Kunstakademie Katrin Kunert und Jörg Ernert nach Döben, um Künstlern und auch Hobbymalern die Möglichkeit zu bieten, sich fortzubilden und neue Techniken zu erlernen. Auch dieses Mal folgten rund 20 Kunstinteressierte aus ganz Europa dem Ruf zu dieser fast schon traditionellen Sommerakademie, die am Sonntag endete.

  • Kommentare
mehr
Tage der Industriekultur
Die ersten Prospekte: Bei Ulrich Heß, Vorstandsmitglied der Standortinitiative Wurzen & Wurzener Land, laufen die Organisationsfäden zusammen.

Mit einem umfangreichen und vor allem interessanten Programm beteiligen sich die Standortinitiative Wurzen & Wurzener Land und Unternehmen zum dritten Mal an den Tagen der Industriekultur. So öffnen Betriebe wie Cryotec, die Filzfabrik und Leuchen Manufactur Wurzen Tür und Tor für den Blick hinter die Kulissen.

  • Kommentare
mehr
Nahverkehr
Aufkleber am Bus.

Aufkleber an den Bussen machen auf einen neuen Service aufmerksam: Zehn Fahrzeuge der Regionalbus Leipzig GmbH bieten den Fahrgästen ab sofort kostenloses Surfen im Internet an. Ein Passwort soll nicht erforderlich sein, ein Datenlimit gibt es nicht.

  • Kommentare
mehr
Saniertes „Haus Seume“
Anbau „Haus Seume“: Neugierig betreten die Schüler des St. Augustin das sanierte Haus.

Ein ganz besonderes Bonbon hielt die Stadt Grimma für den ersten Schultag bereit. Pünktlich am Montag nahmen die Schüler des Gymnasiums St. Augustin erstmalig in den neuen Räumen des sanierten Schulanbaues am „Haus Seume“ in Colditzer Straße Platz. Mit der Nutzung des neuen Schulflügels am “Haus Seume“ haben Lehrer und Schüler nun optimale Bedingungen.

mehr
Hochwasserschutzmauer Grimma
Ulf Merseburger von der Firma Hofmann und Partner aus Grimma führt die Bohrungen im Gymnasium St. Augustin durch.

Die Arbeiten an der Hochwasserschutzmauer in Grimma gehen zügig voran. In den Sommerferien konnten die Bohrarbeiten im Gymnasium St. Augustin fast abgeschlossen werden. Das Schöpfwerk an der Pöppelmannbrücke nimmt ebenso Gestalt an.

  • Kommentare
mehr
Wirtschaft
Mit Klöpfel und Speitel arbeitet Galina Gorbatschow an einem Grabmal.

Auf Friedhöfen stehen für gewöhnlich Grabmale aus Stein. Hier und da finden sich aber auch stilvoll gearbeitete hölzerne Erinnerungen an verstorbene Menschen. Ein kleines Grimmaer Unternehmen bedient diese Marktnische seit nunmehr zwölf Jahren: die Firma Holzgrabmale Jürgen Patig. Inhaberin Galina Gorbatschow stellt im Jahr etwa 70 Auftragswerke her.

  • Kommentare
mehr
Grimma
Trödel-Comeback: Holger Heydrich (r.) beteiligte sich erstmals seit 2013 wieder an einem Flohmarkt.

Bereits zehn Flohmärkte innerhalb von drei Jahren haben Blanka und Andreas Schuchardt von der Grimmaer Adventsgemeinde organisiert, um Vereine und Initiativen zu unterstützen. Unabhängig von den Einnahmen am Wochenende wollen sie dem Kinderhospiz Bärenherz 500 Euro überweisen.

  • Kommentare
mehr
Brücken in die Zukunft
Da kommt Freude auf: Petra Köpping (l.) übergibt Stefan Müller und Silke Starke (r.) Fördermittelbescheide, um das alte Spielgerät ersetzen zu können

72 000 Euro Fördergeld gehen an die Stadt Trebsen. Ministerin Petra Köpping überreichte jetzt zwei Bescheide. Die Kita Vogelnest bekommt ein neues Spielgerät, das Stadtgebiet eine moderne Straßenbeleuchtung.

  • Kommentare
mehr
Einschulung
Ungewöhnlicher Rahmen: Die Mutzschener Grundschüler führten ihr obligatorisches Willkommensprogramm für die neuen Abc-Schützen in der Stadtkirche auf.

Weil dieses Jahr die entsprechenden Räumlichkeiten für die Einschulungsfeiern nicht vorhanden waren, ging die Elternvertretung einen ungewöhnlichen Weg. Sie schmückte die Stadtkirche in Mutzschen für das Zuckertütenfest der Erstklässler aus. Für Schulleiterin Ina Wenzel-Nitschke bot das Gotteshaus bei einen würdigen Rahmen.

  • Kommentare
mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr