Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma 1000-Euro-Preis für Belgershainer Grundschule
Region Grimma 1000-Euro-Preis für Belgershainer Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 26.06.2010
Anzeige

.

In der Begründung der Kulturstiftung heißt es: „Die Grundschule Belgershain konnte mit ihrem Projekt „Der Dorfheld" überzeugen. Die ganze Schule hatte sich während eines kompletten Schuljahres mit dem Thema „Afrika" beschäftigt und mit der professionellen Unterstützung des Kunsttherapeuten Manfred Wallner und des Theaterpädagogen Sebastian Mandla vom Leipziger Institut für Theaterpädagogik ein äthiopisches Märchen auf die Bühne gebracht. Die Jury war begeistert. Überzeugt hat an diesem Projekt das komplexe Herangehen und damit verbunden die vielfältige Auseinandersetzung mit dem Thema „Afrika". Hierbei beeindruckte das kindgerecht umgesetzte, auch politische Ziel, sich mit dem Problem der Fremdenfeindlichkeit, sowie der Erziehung zu Toleranz künstlerisch auseinander zu setzen. Das künstlerische Ergebnis, das afrikanische Märchen „Der Dorfheld" als Musiktheaterstück, überzeugt mit einfachen darstellerischen und musikalischen Mitteln, aber legt dabei sichtbar Wert auf Qualität", so das Votum der Jury.

Der Wettbewerb wird seit 2004 jährlich durch die Kulturstiftung im Rahmen ihrer Bildungsinitiative „Kinder zum Olymp!" ausgelobt. Es bewerben sich Schulen, die innovative Kooperationsprojekte mit Kultureinrichtungen und Künstlern durchgeführt haben.

33 innovative Kooperationsprojekte zwischen Künstlern, kulturellen Institutionen und Schulen in acht Sparten wurden in diesem Jahr als Preisträger der Bildungsinitiative der Kulturstiftung der Länder ausgewählt. Rund 700 allgemeinbildende Schulen aus ganz Deutschland hatten sich mit ihren Projekten um die begehrten, mit 1000 Euro dotierten Auszeichnungen beworben; 33 000 Schüler aller Altersgruppen hatten aktiv in den Projekten mitgewirkt. Die Preise in den Kategorien Musik und Musiktheater, Tanz, Theater, Bildende Kunst, Literatur und Medien werden die Kinder zum Olymp!- Gewinner September 2010 im Konzerthaus Berlin in Empfang nehmen.

Die Preisträger kommen aus zwölf Ländern – von Nordrhein-Westfalen, Sachsen über Berlin bis Mecklenburg-Vorpommern, von Schleswig-Holstein über Rheinland-Pfalz bis Baden-Württemberg.

Unter ihnen werden diesmal auch Lilly Große (jetzt Klasse fünf) und Leon Girrulat (jetzt Klasse 4) aus der Belgershainer Grundschule sein, die den Preis für das Belgershainer Projekt gemeinsam mit Schulleiterin Regine Zinner sowie den Schauspielern und Theaterpädagogen Manfred Wallner und Sebastian Mandla entgegen nehmen werden.

 

 

Andreas Läbe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpsh2EB920100625172111.jpg]
Muldental. Tage und Nächte hatte die Störchin dem nasskalten Wetter getrotzt und die kostbaren Eier beschützt.

17.07.2015

Bad Lausick. Gerade erst war er mit dem Musical „Anatevka" auf einer Europa-Tournee. Am 27. Juni steht er mit dem Rundfunk-Blasorchester Leipzig auf der Bühne im Bad Lausicker Kurpark: der Sänger Gunther Emmerlich.

24.06.2010

[image:php4BLWQW20100622183535.jpg]
Trebsen. Schüler der Mittelschule Trebsen nutzen die Hubertusburger Friedensgespräche als Plattform für ihre eigenen Ideen zum Frieden.

23.06.2010
Anzeige