Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma 13-Jährige wieder aufgetaucht – Polizei fand sie in Grimma
Region Grimma 13-Jährige wieder aufgetaucht – Polizei fand sie in Grimma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 18.02.2016
Quelle: Polizei
Anzeige
Erlau/Grimma

 Die seit zwölf Tagen vermisste Sarah Hannah* ist wieder aufgetaucht. „Sie wurde am Dienstagnachmittag wohlbehalten in Grimma angetroffen“, erklärte Doreen Göhler, Sprecherin der zuständigen Polizeidirektion in Chemnitz. „Die Suche nach dem Mädchen wurde beendet.“ Zu dem Fall und den Gründen ihres Verschwindens machte die Polizei keine weiteren Angaben.

Die jugendliche Ausreißerin war am 5. Februar nach einem Streit mit ihren Mitbewohnern aus ihrer Wohngruppe im Erlauer Ortsteil Beerwalde (bei Rochlitz) verschwunden. Im Raum Grimma hatte sie früher gewohnt und dort noch alte Kontakte gepflegt. Seit Montag hatte die Polizei öffentlich nach dem Teenager gesucht.

*Hinweis: Hannah ist der zweite Vorname, der Familienname ist nicht zur Veröffentlichung freigegeben.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe waren Ende Januar/Anfang Februar in die Neuapostolische Kirche in Naunhof eingedrungen. Die unbekannten Täter zerschlugen eine Fensterscheibe und gelangten so in das Gebäude. Gestohlen haben sie aber offenbar nichts.

18.02.2016

Be einem Unfall auf der Autobahn 14 bei Grimma wurde am Montagabend eine 21- Jährige Fahrerin verletzt. Sie hatte versucht auf die A14 aufzufahren, dabei ein anderes Fahrzeug gerammt und war ins Schleudern geraten.

18.02.2016

Das Rittergut Trebsen steht vor großen Veränderungen. Der Förderverein für Handwerk und Denkmalpflege setzt künftig auf kulturelle Bildung. Für Kinder und Jugendliche ist eine Werkstatt angedacht, um sich dem Thema Stein widmen zu können. Besonders edle Stücke aus der Region sollen präsentiert werden.

18.02.2016
Anzeige