Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
39-jähriger Mann im Schlaf vom Mähdrescher erfasst

Unglück bei Grimma 39-jähriger Mann im Schlaf vom Mähdrescher erfasst

Bei Grimma im Landkreis Leipzig ist ein in einem Feld schlafender Mann von einem Mähdrescher erfasst und schwer verletzt worden. Der 39-Jährige hatte ein Festival in der Nähe besucht.

Ein 39-jähriger Mann ist bei einem Musikfestival nahe Grimma in einem Feld eingeschlafen und dort am Morgen von einem Mähdrescher erfasst worden. Die Festivalteilnehmer campten offenbar direkt neben dem Feld, das am Sonntag abegeerntet wurde.

Quelle: Frank Schmidt

Leipzig .  Bei Grimma im Landkreis Leipzig ist ein in einem Feld schlafender Mann von einem Mähdrescher erfasst und schwer verletzt worden. Der 39-Jährige hatte ein Festival in der Nähe besucht.

War bisher das Musikfestival „Camp Cosmic“ am Wochenende nur für Insider und kaum bekannt, macht das Event in der Wüstrich zwischen Nerchau und Fremdiswalde nun negative Schlagzeilen, nachdem es am Rande des Festivals am Sonnabend gegen 11.15 Uhr zu dem tragischen Zwischenfall gekommen war. Der Mann ist Brite, zunächst war angenommen worden, dass der Mann aus Australien stammt.

Der 39-Jährige habe im nahe gelegenen Rapsfeld gelegen und offenkundig geschlafen. Zudem meinten Zeugen vor Ort, dass er unter Einfluss von Drogen gestanden habe. Vermutlich deshalb konnte er einen heranrollenden Mähdrescher nicht bemerken und wurde von dem Fahrzeug erfasst.

Schwerer Unfall bei einem Musikfestival in Wüsterich bei Grimma. Am Sonnabendvormittag wurde ein in einem Rapsfeld schlafender Mann von einem Mähdrescher erfasst Rapsfeld und schwer verletzt. Der 39-jährige Brite wurde ins Krankenhaus gebracht.

Zur Bildergalerie

 Auch der Kombinefahrer hatte den Mann erst nicht bemerkt, so dass der 37-Jährige ihn unwissentlich angefahren hatte. Der Mähdrescher ergriff mit den Messern den Mann und schleifte ihn ein Stück auf dem Rapsfeld mit. Als der Mähdrescher kurz anhalten musste, um zurückzusetzen, soll der Fahrer die Tragödie gesehen haben.

Der von den Festivalteilnehmern sofort alarmierte Rettungsdienst stellte schwerste, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen an dem Australier fest. Er wurde in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Glück hatte ein zweiter Mann in unmittelbarer Nähe des Unfallortes, der ebenfalls im Rapsfeld gelegen haben soll, sich jedoch rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte.

Arbeiten auf dem Feld eingestellt

Auf Nachfragen bei der Polizei wurde der Unfall bestätigt. Jedoch wurde nicht bestätigt, dass am Unglücksort Drogen gefunden worden seien. Die Polizei gab jedoch bekannt, dass der Agrarbetrieb am Wochenende die Arbeiten auf dem Feld einstellte.

Für die nicht näher bekannte Zahl an Besuchern, die aber den Autokennzeichen nach zu urteilen aus Holland, England, Belgien, Frankreich und aus ganz Deutschland angereist waren, befand sich ein Camp für Zelte und Wohnmobile in der Nähe der Felder in der Wüstrich. Dieses Angebot ist auf der englischsprachigen Homepage nebulös formuliert worden. Demnach ist eine „nette Grasstelle“ für die Zelte der Camper eingerichtet. Zudem wird informiert, dass dieses dreitägige Festival ausverkauft ist.

Nicht benannt wird der genaue Veranstaltungsort. Nur soviel steht vermerkt, dass es „in einem schönen Wald irgendwo zwischen Leipzig und Dresden“ stattfindet. Der genaue Standort werde Besuchern mit den Tickets zugeschickt.

Von Cornelia Braun und Frank Schmidt

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr