Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
4. Grimmaer Airlebnistage: Ballonfahrten am Himmel und Blaulichtstrecke am Boden

Nerchauer Muldenwiesen 4. Grimmaer Airlebnistage: Ballonfahrten am Himmel und Blaulichtstrecke am Boden

Die Grimmaer Airlebnistage waren auch am Sonnabend ein Besuchermagnet. Tausende Besucher wollten miterleben, wie die bunten Ballone in den Himmel stiegen. Wer keinen Platz im Korb fand, der setzte sich in den Hubschrauber oder nutzte die Angebote am Boden.

Buntes Gewimmel am Boden auf den Muldenwiesen in Nerchau.

Quelle: Frank Schmidt

Grimma/Nerchau. Ein Publikumsmagnet waren auch am Sonnabend die 4. Grimmaer Airlebnistage in Nerchau. Tausende von Besucher wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen. Die Parkplätze waren überfüllt, so dass die Besucher auf Plätze im Grimmaer Ortsteil Nerchau zu manchem Ärger der Anwohner ausweichen mussten.

Bereits in den Morgenstunden starteten die ersten Ballonfahrten, die gegen 17 Uhr fortgesetzt wurden. Wer nicht das Glück hatte, im Ballon zu fahren, der konnte per Hubschrauber das Muldental entdecken. Doch auch am Boden gab es viel zu entdecken. So wurde eine Blaulichtstrecke aufgebaut, an der sich die Feuerwehr, die Polizei, das THW und die Bundeswehr beteiligten. Die Feuerwehr hatte unter anderem Technik ausgestellt, die sich das Publikum mit großen Interesse erklären ließ. Besonders die Jüngsten wollten den LF 8 nicht nur betrachten, sondern ihn erkunden.

Wie Yvonne Gadzinsky von der Cannewitzer Wehr erklärte, ist es der Wehr gelungen, eine Nachwuchsfeuerwehr mit 26 Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 16 Jahren aufzustellen. Die Polizei beteiligte sich an der Blaulichtstrecke mit einer Ausrüstung, an der sich Jedermann testen konnte, wie Alkohol sich auf das Fahrverhalten auswirkt. Das THW und die Bundeswehr nutzte die Veranstaltung, um Jugendliche für ihre Arbeit zu gewinnen. Für die Jüngsten gab es derweil Puppentheater und Kinderdisco.

0aafa9d8-a5d0-11e7-9c5a-fa07f3094a9e

Die vierte Auflage der Grimmaer Airlebnistage auf den Nerchauer Muldewiesen war erneut ein Besuchermagnet. Etliche Gäste gingen in die Luft und genossen hoch oben wunderbare Bilder. Einem Feuerwerk gleich gestaltete sich der Aufstieg der bunten Heißluftballone. Zahlreiche Besucher konnten auf Tuchfühlung mit den Heißluftballons gehen und Höhenluft schnuppern.

Zur Bildergalerie

Attraktionen waren die Brennerparade und das Feuerwerk am Abend. Der Veranstalter Sachsen-Ballooning zeigte sich erfreut darüber, dass nicht nur Bürger aus dem Muldental kamen, sondern viele Gäste aus ganz Sachsen begrüßt werden konnten. „Ich möchte mich noch einmal recht herzlich bei allen Mitwirkenden und Helfern bedanken, unter anderem der Nerchau-Mutzschener Agrar- und Service GmbH, ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre, sagte die Geschäftsführerin von Sachsen Ballooning GmbH & Co. KG, Alina Tauchnitz-Scheinpflug.

Von Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche werben auf der Azubi- und Studienmesse am 3. Februar 2018 in Grimma um die Fachkräfte von morgen. Die Unternehmen informieren vor Ort über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr