Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
585 Euro gesammelt – Grimmaer Stadtchef spendet seine Spenden

Nach Baumfällaktion 585 Euro gesammelt – Grimmaer Stadtchef spendet seine Spenden

Grimmaer Bürger hatten Anfang November nach der Verurteilung ihres Oberbürgermeisters Matthias Berger (parteilos) wegen seiner umstrittenen Baumfällaktion eine spontane Spendenaktion für ihn ins Leben gerufen. Nun steht das Ergebnis fest: Insgesamt wurden 585,32 Euro gesammelt.

Eine Gruppe von Einwohnern hatte in Grimma eine Sammelaktion für Oberbürgermeister Matthias Berger (parteilos) gestartet. 585,32 Euro Spenden kamen zusammen.

Quelle: Thomas Kube

Grimma. Nach seiner Verurteilung wegen der umstrittenen Baumfällaktion im Februar 2014 im Grimmaer Stadtwald kam es zu einer spontanen Sammelaktion für das Stadtoberhaupt. Mitinitiator Sören Müller überreichte Berger am Donnerstag sechs Spendenbüchsen, die im Stadtgebiet bei Händlern zweieinhalb Wochen aufgestellt worden waren. 585,32 Euro kamen zusammen.

Einige Grimmaer Bürger – darunter Mitinitiator Sören Müller (links) – hatten eine Sammelaktion für Oberbürgermeister Matthias Berger gestartet.

Einige Grimmaer Bürger – darunter Mitinitiator Sören Müller (links) – hatten eine Sammelaktion für Oberbürgermeister Matthias Berger gestartet.

Quelle: Thomas Kube

Kurz vor der Öffnung der Büchsen verlas Berger eine Karte eines Bürger in einen Briefumschlag. Auf dieser stand ein Zitat von Roman Herzog „Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen, aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren“. Berger zeigte sich gerührt, angesichts der Symbolik, dass viele Bürger hinter ihm stehen. Er wolle das Geld allerdings nicht für sich beanspruchen, sondern für soziale Zwecke spenden: Anteilig werde die Grimmaer Jugendfeuerwehr, die Grimmaer Tafel und das Tierheim Schkortitz bedacht.

Berger war zu 10.150 Euro Strafe verurteilt worden, weil er die Abholzung von 6300 Quadratmeter Stadtwald veranlasst hatte. Das Amtsgericht Grimma sah darin eine leichtfertige Gefährdung schutzbedürftiger Gebiete. Für den Stadtchef war es ein Beitrag zum Hochwasserschutz. Er hat Rechtsmittel gegen das Urteil eingelegt. „Ich möchte mir alle Optionen offenhalten, da ich die Urteilsbegründung noch nicht kenne“, meinte er.

cb

Grimma 51.236443 12.720231
Grimma
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.06.2017 - 09:10 Uhr

Fußballschule Schlotterbeck veranstaltete in Borna fünftägiges Highlight.

mehr
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr