Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma 60 Fotovoltaikplatten in Großbardau entwendet
Region Grimma 60 Fotovoltaikplatten in Großbardau entwendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 21.10.2016
Die Diebe entwendeten mehrere Fotovoltaikplatten. (Symbolfoto) Quelle: Nico Fliegner
Anzeige
Grimma/Großbardau

Unbekannte Täter drangen am Mittwoch zwischen 7 und 16.30 Uhr gewaltsam auf ein Gelände einer Fotovoltaikanlage in Großbardau ein indem sie den umfriedeten Zaun aufschnitten. Der 65-Jährige Besitzer musste am Morgen feststellen, dass insgesamt 60 Platten von der Anlage entwendet wurden. Der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma unter Tel. 03437/70 89 25 100 zu melden.

Von thl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Jury hat den Siegerentwurf im Wettbewerb „Kunst am Bau“ zur Ausgestaltung des Grimmaer Finanzamtes gekürt. Fliegende Blätter sollen das ungeliebte Thema Steuerbescheid und Papierflut auf spielerische und leichte Weise umsetzen.

21.10.2016

Der neue Briefmarken-Schmuckbogen der LVZ-Post mit Motiven von Schlössern des Muldentals ist keineswegs nur etwas für Sammler. Davon können sich am Freitagabend alle Besucher des 16. Wurzener Nachtshoppings überzeugen.

20.10.2016

Einstimmig befürwortete der Trebsener Stadtrat auf seiner jüngsten Sitzung den Bau einer Biogasaufbereitungsanlage auf dem Gelände der Papierfabrik „Julius Schulte“. Bedenken, die noch im Technischen Ausschuss hinsichtlich einer Belastung des näheren Wohnumfelds geäußert worden sind, konnten ausgeräumt werden.

23.10.2016
Anzeige