Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma 845 Starter beim 50. Schönbacher Straßenlauf
Region Grimma 845 Starter beim 50. Schönbacher Straßenlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 30.04.2018
Schönbacher Lauf, 50. Auflage mit Rekord: Im Bild: Start der Altersklasse 10 über eine Distanz von 1000 Metern. Quelle: Foto: Bert Endruszeit
Anzeige
Colditz/Schönbach

Ein ganzes Dorf und viele Gäste waren am Sonntag beim Schönbacher Straßenlauf auf den Beinen. Kein Wunder, konnte die Sportveranstaltung doch einen runden Geburtstag feiern. Schon seit 50 Jahren treffen sich große und kleine Läufer an jedem letzten Sonntag im April zur Rundenjagd durch Straßen, Gassen und den Wald.

Längst zieht die Veranstaltung Sportler aus Nah und Fern in ihren Bann. Hoch zufrieden zeigte sich angesichts der Rekordeilnehmerzahl von 845 Aktiven und des perfekten Wetters Gesamtleiter André Kricke vom SV Eintracht Sermuth: „Tolles Wetter, tolle Strecke, tolle Zuschauer.“ Für die Teilnehmer gab es optimale Bedingungen. „Beim Waldlauf am Morgen war es angenehm kühl, und jetzt haben wir um die 25 Grad. Was will man mehr?“ Immerhin habe man vor zwei Jahren sogar mit Hagelschauern zu kämpfen gehabt. Passend zum Jubiläum konnte nun ein absoluter Teilnehmerrekord verzeichnet werden, dern letzten Rekord gab es 2015 mit 797 Startern. Innerhalb von 50 Jahren waren insgesamt 17581 Läuferinnen und Läufer dabei.

Ins Rennen ging zum Jubiläum auch die 13-jährige Emily aus Großbardau. „Ich bin hier bestimmt schon seit acht Jahren dabei“, berichtete sie. Zum Training geht sie immer mittwochs, dann gehört regelmäßig auch die 2000-Meter-Strecke zum Pflichtprogramm. Genau diese Distanz nahm sie auch beim Schönbacher Straßenlauf in Angriff. Die gleichaltrige Lena ging die gleiche Strecke an. Erfolge bleiben da nicht aus. „Meine Medaillen habe ich nie gezählt.“

t

Von Bert Endruszeit

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um Träume drehte sich am Sonnabend alles auf dem Grimmaer Markt: Während im Rathaus bei der Immobilien-Messe der Traum vom eigenen Heim im Mittelpunkt stand, ging es draußen beim Autofrühling um Traumwagen.

03.05.2018

Im Rahmen des Maibaumstellens verlieh Trebsens Bürgermeister Stefan Müller (CDU) am Sonnabendnachmittag die Ehrenamtspreise der Stadt. Sie gingen an Volker Killisch, Ralf Körner und Daniel Wolf.

30.04.2018

Mit viel Aufwand gelang es, den verletzten Schwan Roland auf dem Autobahnsee von Naunhof und Brandis zu retten. Sein Bein musste zwar amputiert werden, doch er soll eine Prothese erhalten.

02.05.2018
Anzeige