Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Abholzungen für neues Naunhofer Wohngebiet
Region Grimma Abholzungen für neues Naunhofer Wohngebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 07.02.2019
Abholzungen sind gelaufen: Hier gegenüber der Naunhofer Tankstelle soll die Wohnanlage Seepark an der Brandiser Straße entstehen. Quelle: Frank Pfeifer
Naunhof

Günter Motsch aus der Brandiser Straße kommt viel rum mit seinem Foxterrier-Mischling Gino. Beim Gassi-Gehen sprachen ihn nun mehrere Nachbarn an, warum vergangene Woche auf dem Gelände gegenüber der Naunhofer Tankstelle Bäume und Büsche gefällt wurden. Diese Frage gab der Hundetrainer an die LVZ weiter.

Stadtverwaltung wortkarg

„Im Moment finden auf dem Areal nur bauvorbereitende Maßnahmen statt“, teilt Naunhofs Pressesprecherin Anja Lohn kurz und knapp mit. Eine weitere Auskunft könne sie nicht geben, bevor ein Erschließungsvertrag mit der Helma Wohnungsbau GmbH, dem der Stadtrat im Dezember vergangenen Jahres zustimmte, noch nicht notariell beurkundet ist.

Naunhof hofft seit langem auf Wohngebiet

Zu wenig Substanz, um das Interesse der Bürger wirklich zu befriedigen. Eine Recherche in älteren Unterlagen ergibt: Schon lange bemühte sich die Stadt, das ungenutzte Gebiet zwischen zwei Wohnsiedlungen zu bebauen. Platz wäre dort für 29 Einfamilienhäuser oder entsprechend weniger Doppelhäuser. Ursprünglich bestand der Wille, auch höhere Gebäude zuzulassen, doch der Stadtrat begrenzte 2016 die maximal zulässige Geschosszahl auf zwei.

Wohnanlage Seepark ohne See

Im Frühjahr 2017 änderten sich die Rahmenbedingungen nochmals für das Gebiet, das unter dem offiziellen Namen „Wohnanlage im Seepark an der Brandiser Straße“ läuft, obwohl der am nächsten gelegene See fast einen Kilometer entfernt liegt. Der damalige Investor wollte nicht mehr, dass die Straßen, die er bei der Erschließung baut, in Privathand bleiben. Sie sollten stattdessen öffentlich gewidmet werden. Deshalb wurde dem Kommunalparlament ein komplett neuer Bebauungsplan vorgelegt, den es mehrheitlich beschloss.

Neuer Investor tritt an

Obwohl damit die Bitte erfüllt war, verabschiedete sich der Investor, die Sachwert Naunhof GmbH aus Kempten im Allgäu, von dem Projekt. Mit dieser Gesellschaft hob der Stadtrat nun den Erschließungsvertrag auf und stimmte einem neuen mit der Helma Wohnungsbau GmbH aus Lehrte bei Hannover zu. Deren Pressesprecher, Thorsten Harms, kann erste Aussagen über das Vorhaben machen.

Abholzungen wegen Vogelschutzzeiten

Demnach wurden auf dem Areal schon jetzt Gehölze gerodet, weil dies wegen der Vogelbrutzeiten ab März nicht mehr zulässig ist. „Nachdem der Vertrag unterschrieben ist, laufen Vermessungen, und eine Erschließungsplanung wird erstellt. Aus ihr ergibt sich, ob Einfamilien-, Doppel oder Reihenhäuser entstehen“, erklärt Harms. „Wir werden die Gebäude auf alle Fälle selbst errichten und dann verkaufen.“

Erschließung soll Ende des Jahres beginnen

Mit der Erschließung möchte das Unternehmen zum Jahresende hin beginnen. Dazu gehört unter anderem, Straßen, Gehwege und öffentliche Autoparkplätze herzustellen, die später ins Eigentum der Stadt übergehen. Der Zugang zum neuen Wohngebiet soll von der Brandiser Straße aus erfolgen.

Von Frank Pfeifer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Landkreis Leipzig hat die Zusammenarbeit mit einem Torgauer Verein gekündigt, der in der Region Schulbegleiter beschäftigt hatte. Der Grund: Der Verein beschäftigte wohl Mitarbeiter ohne ausreichende Qualifikation.

06.02.2019

Zig Millionen Euro hat der Versorgungsverband Grimma/Geithain in Wasser- und Abwasseranlagen investiert. Wie umgehen mit dem Schuldenberg? Die Geister scheiden sich.

06.02.2019

Schrecklicher Fund in der Mulde: Taucher haben am Mittwoch eine Wasserleiche in Großbothen (Kreis Leipzig) geborgen. Ob es sich um den seit Wochen vermissten Christian Morgenstern (20) aus Leisnig handelt, wird derzeit noch geprüft.

06.02.2019