Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Aktfotos in den Hohburger Steinbrüchen sind in Plaußig zu sehen
Region Grimma Aktfotos in den Hohburger Steinbrüchen sind in Plaußig zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 11.02.2010
Matthias Müller zeigt Aktfotos aus den Hohburger Steinbrüchen. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige

Die Schau ist von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Sie zeigt stimmungsvolle Aktaufnahmen mit dem Kontrast zwischen weicher Haut und weiblichen Rundungen und dem harten, kalten Fels der Steinbrüche rund um Hohburg.

Taucha/Plaußig. Seit dem Wochenende und noch bis zum 21. März erwartet die Besucher der Plaußiger Naturschutzstation eine ganz besondere Schau: Matthias Müller aus Hohburg zeigt Aktfotos, aufgenommen im Steinbruch. Die Schau ist von 14 bis 16 Uhr geöffnet und zeigt stimmungsvolle Aufnahmen aus den Steinbrüchen rund um Hohburg.

-kir

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 29 Veranstaltungen von Konzerten über Ausstellungen bis hin zur Schlossweihnacht hat die Gesellschaft Schloss Colditz (GSC) für 2010 wieder ein gleichermaßen umfang- wie abwechslungsreiches Kulturprogramm zusammengestellt.

11.02.2010

Die alten Herren jubeln. Die schwächelnde Grimmaer SPD hat Zuwachs bekommen. Wäre das allein schon Grund zur Freude, kommt es gleich noch besser. Der neue drückt den Altersdurchschnitt, den man getrost bei guten 50 Jahren vermuten darf, gewaltig: Martin Reichel aus Grimma-Hohnstädt ist 18 Jahre alt und Schüler am Gymnasium St.

11.02.2010

Das Gesicht des Grimmaer Friedhofes wird sich für die kommenden Jahre deutlich verändern. Der Betreiber, die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde, lässt jetzt fünf und im kommenden Herbst möglicherweise alle der rund 20 Linden im zweiten Sektor fällen.

10.02.2010
Anzeige