Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Altenpflegeheim in Grimma startet Spendenaktion: Tröste-Teddys für Kinder in Not

AlNotfallseelsorge Altenpflegeheim in Grimma startet Spendenaktion: Tröste-Teddys für Kinder in Not

Im Grimmaer Diakonie-Altenpflegeheim „Hedwig Bergsträßer“ gibt es einen neuen Bewohner: einen Teddybären in Notfallseelsorge-Kluft. Das Kuscheltier ist ein „Andenken an eine gute Tat“, so Notfallseelsorger Tommy Schmidt, nämlich an eine Spendenaktion, die Mitarbeiter des Hauses auf die Beine gestellt haben.

Kuscheliger Tröster in der Not.

Quelle: Foto (LVZ-Archiv): Andreas Döring

Grimma. Im Diakonie-Altenpflegeheim „Hedwig Bergsträßer“ gibt es einen neuen Bewohner: einen Teddybären in Notfallseelsorge-Kluft. Das Kuscheltier ist ein „Andenken an eine gute Tat“, so Notfallseelsorger Tommy Schmidt, nämlich an eine Spendenaktion, die Mitarbeiter des Hauses auf die Beine gestellt haben.

Bewegender Hintergrund ist ein Spendenaufruf für die Notfallseelsorge der Diakonie Leipziger Land, die Tröste-Teddys für Kinder in Not braucht. Den Auftakt machte Tommy Schmidt, der seinen Kollegen von der Notfallseelsorge 22 Teddys zur Verfügung gestellt hat. Einen Tag vor Heiligabend musste er dem vierjährigen Max mitteilen, dass dessen Mutter den schweren Unfall nicht überlebt hat. „Für Max war ich in meiner lila Einsatzjacke sein Retter in der Not, allerdings musste ich ja wieder verschwinden“, erzählte Schmidt, „der Teddy in der gleichen Jacke bleibt jedoch. Ich habe dem Jungen erklärt, dass der Teddy ihm immer zuhören und da sein wird, auch wenn er sehr traurig ist, weil die Mami nicht mehr kommt“.

Die Mitarbeiter des Altenpflegeheims wollten nun helfen, die so wichtigen Tröste-Teddys anzuschaffen und riefen in ihrem Haus eine eigene Spendenaktion ins Leben. Die Initiative dazu kam unmittelbar aus dem Kollegenkreis, ganz ohne Zutun von Heimleiterin Antje Huth, die sich sehr über ihr engagiertes Team freut. Auch Bewohner griffen für den guten Zweck gern ins Portmonee, und am Ende kam ein Betrag von 224 Euro zusammen. Als Heimleiterin Antje Huth bei der symbolischen Scheckübergabe diese Summe verkündete, gab es Applaus. „Davon können 24 Teddy angeschafft werden“, freut sich Antje Huth, die Hochachtung vor der Arbeit der Notfallseelsorger hat: „Es ist so gut, dass es Sie gibt.“ Susann Lawrenz-Wuttke, Koordinatorin der Notfallseelsorge ist auch glücklich über die Spende, die hilft, die Freiwilligen mit Teddys auszustatten. „Ein herzliches Dankeschön dafür!“, sagte sie und hofft, dass die Teddys nicht oft gebraucht werden.

Die Notfallseelsorger der Diakonie Leipziger Land begleiten Polizisten beim Überbringen von Todesnachrichten, bei plötzlichem Kindstod, Suizid, Hochwasser und anderen Katastrophen. Im Projekt engagieren sich derzeit 27 Ehrenamtliche, die rund 70- bis 80-mal im Jahr über die Rettungsleitstelle angefordert werden.

Von ia

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche werben auf der Azubi- und Studienmesse am 3. Februar 2018 in Grimma um die Fachkräfte von morgen. Die Unternehmen informieren vor Ort über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr