Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Auffahrunfall in der Ausfahrt Naunhof an der A14
Region Grimma Auffahrunfall in der Ausfahrt Naunhof an der A14
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 30.10.2018
Zwei Autos sind am Dienstagnachmittab in der Ausfahrt Naunhof an der A 14 Richtung Dresden zusammengeprallt. Quelle: Frank Schmidt
Naunhof

Ein Auffahrunfall sorgte am Dienstagnachmittag für Verkehrschaos auf der Autobahn A14 Richtung Dresden und rund um Brandis und Naunhof. Beim Verlassen der Ausfahrt muss einer der beiden Pkw-Fahrer die Vorfahrt missachtet haben, so dass es auf der Kreuzung Richtung Brandis und Naunhof zu einem Zusammenprall kam. Dabei wurden beide Fahrer verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Zwei Verletzte und erheblicher Blechschaden sind die Bilanz eines Unfalls in der Ausfahrt Naunhof an der A14 Richtung Dresden am Dienstagnachmittag. Quelle: Frank Schmidt

Stau und Behinderungen zwischen Brandis und Naunhof

Obwohl die Polizei den Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbeileiten konnte, kam es zu Staus auf den Straßen und auf der Autobahn. Die Feuerwehr von Naunhof kam zum Einsatz, um auslaufende Flüssigkeiten aus den Fahrzeugen von der Straße zu beseitigen.

Über den Sachschaden wurden vorläufig keine Angaben gemacht.

Von Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Tag nach dem schweren Busunfall auf der B 107 bei Colditz bemühen sich Schüler und Lehrer der Grundschule Großbothen um Normalität. Alle Kinder waren am Morgen zum Unterricht erschienen, auch die drei verletzten Schüler. Am Nachmittag findet im Hort wie geplant das Halloweenfest statt.

30.10.2018

Für den neuen Aldi-Markt in Grimmas Innenstadt wird derzeit der Bebauungsplan erarbeitet. Mit dem Markt erhält die Weberstraße ein neues Gesicht: Sie wird verbreitert und beidseitig befahrbar sein.

29.10.2018

Es ist beliebter Brauchtum in der Region – zu Halloween werden Kürbisse zu Monstern geschnitzt, viele Kinder gehen kostümiert auf Süßigkeiten-Jagd. Viele Einrichtungen laden noch bis zum Wochenende zu Grusel-Partys ein.

29.10.2018