Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Autofahrer verletzt radelndes Kind in Naunhof
Region Grimma Autofahrer verletzt radelndes Kind in Naunhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 06.04.2016
Ein radelndes Kind wurde in Naunhof verletzt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Naunhof

Vermutlich wegen Unaufmerksamkeit stieß am frühen Montagnachmittag in Naunhof ein Pkw mit einem Kind auf einem Fahrrad zusammen. Die 65-jährige Autofahrerin fuhr gegen 13.45 Uhr aus einem Grundstück in der Waldstraße. Sie beachtete offenbar eine Radlergruppe nicht, die aus etwa 15 Teilnehmern bestand. Beim Zusammenstoß wurde ein Kind leicht verletzt, sodass es ärztlich versorgt werden musste. Den Sachschaden gab die Polizeidirektion Leipzig mit 2000 Euro an. Gegen die 65- Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer wüsten Schlägerei in Grimma steht die Polizei vor einem Rätsel. Mehrere Zeugen hatten am Dienstag die Polizei gerufen, da sich in der Weberstraße mehrere Personen schlagen sollen. Ein 24-Jähriger trug schwere Kopfverletzungen davon.

06.04.2016

Ein Kleintransporter geriet am Dienstagnachmittag auf der A 14 in Fahrtrichtung Leipzig in Brand. Der Vorfall ereignete sich rund einen Kilometer vor der Abfahrt Brandis/Naunhof.

06.04.2016

Mit einer Beteiligung von Gastronomen und Hoteliers entlang des Mulderadweges will die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH die Trasse besser als bisher vermarkten. Unter anderem soll ab Sommer eine eigene Homepage an den Start, kündigt Projektkoordinator Sören Schulz an.

06.04.2016
Anzeige