Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma B 107: VW Golf gerät ins Schleudern und kracht gegen die Leitplanke
Region Grimma B 107: VW Golf gerät ins Schleudern und kracht gegen die Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 30.07.2017
Ein Unfall hat sich am Sonntagmorgen auf der B 107 zwischen Trebsen und Grimma ereignet. Ein Golf geriet ins Schleudern und prallte an die Leitplanken. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Grimma

Mit einem Unfall begann der Sonntag für den Fahrer eines VW Golf. Der Mann war gegen 7 Uhr auf der Bundesstraße 107 von Trebsen in Richtung Grimma unterwegs, als sein Auto in der Linkskurve einer Waldsenke ins Schleudern geriet, rechts gegen die Leitplanken krachte und dann auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde, ehe es in entgegengesetzter Richtung ebenfalls in die Leitplanken prallte und dann zum Stillstand kam. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und konnte sich selbst unverletzt aus dem Wrack befreien. Dennoch mussten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Grimma und Hohnstädt ausrücken, um ausgelaufene Schmierstoffe zu binden und die Fahrbahn zu reinigen. Für die Zeit der Unfallaufnahme, Reinigungsarbeiten und Bergung des Unfallfahrzeuges war die B 107 in beiden Richtungen gesperrt.

Von Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Grimma im Landkreis Leipzig ist ein in einem Feld schlafender Mann von einem Mähdrescher erfasst und schwer verletzt worden. Der 39-Jährige hatte ein Festival in der Nähe besucht.

30.07.2017

Bei einem Überholmanöver auf der Landstraße zwischen Großpösna und Naunhof hat ein Auto einen Radfahrer gestreift. Der 50-Jährige stürzte und kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

28.07.2017

2013 wurden im Sana Klinikum Borna erstmals über 1000 Kinder pro Jahr geboren. Seither steigt die Kurve stetig nach oben. Hält der Trend des aktuellen Jahres an, werden in Borna etwa 1200 Kinder das Licht der Welt erblicken. Und: Der Trend hat Gründe.

31.07.2017
Anzeige