Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Steinbacher werben für ihr barockes Herrenhaus
Region Grimma Steinbacher werben für ihr barockes Herrenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 03.12.2018
Quelle: Stimmungsvolle Schlossweihnacht in Steinbach.Jens Paul Taubert
Bad Lausick/Steinbach

Die 4. Steinbacher Schlossweihnacht, zu der der Heimatverein am 8. Dezember einlädt, steht in mehrfacher Hinsicht unter einem guten Stern. Die Stadt Bad Lausick ist dank Fördermitteln aus dem Leader-Programm im Leipziger Muldenland in den nächsten Jahren in der Lage, entscheidende Baumaßnahmen zur Sicherung der Herrenhaus-Bausubstanz zu realisieren. 375 000 Euro Fördergeld stünden zur Verfügung, die für die Reparatur des Daches, der Fenster, der Fassade verwendet würden, sagt Bürgermeister Michael Hultsch (parteilos).

Instand gesetzt werden zudem die Freitreppe zum Park. Und man schaffe es auch, ordentliche Toiletten einzubauen - eine Investition, die Heimatverein und Ortschaftsrat seit fast zwei Jahrzehnten fordern. Damals, 1998, schloss die im Haus untergebrachte Schule. Seither wird das denkmalgeschützte, mehr als 300 Jahre alte Gebäude für die Vereine und durch die Dorfgemeinschaft genutzt.

Park soll miteinbezogen werden

"Um das Haus komplett zu sanieren, bräuchte man natürlich eine viel größere Summe. Aber das übersteigt unsere Möglichkeiten", sagt Hultsch. Man sei sehr froh, dass man dank dieser Förderung das Schloss zumindest sichern könne und diejenigen Bereiche ertüchtigen, die für eine intensivere Nutzung unverzichtbar seien.

Wenn man das barocke Anwesen etwa für eine große Hochzeit vermieten wolle, müssten die Bedingungen stimmen – und da sei noch eine Menge zu leisten. Er selbst könne sich hervorragend auch Konzerte im Schlosspark vorstellen, um eine größere Ausstrahlung des Ensembles weit über Steinbach und Bad Lausick hinaus zu erreichen.

Schlossweihnacht beschert Aufmerksamkeit

Die Schlossweihnacht ist für den Heimatverein erneut eine Gelegenheit, die Aufmerksamkeit auf das Herrenhaus zu lenken. 16 Uhr wird der Lichterbaum mit den Kindern geschmückt. Im Park gibt es Verkaufsstände mit Weihnachtlichem, Glühwein und Kräppelchen. Der Weihnachtsmann will sich sehen lassen. Bereits am Nachmittag ab 14 Uhr lädt der Ortschaftsrat traditionell die älteren Steinbacher ins Schloss zur Rentner-Weihnachtsfeier ein.

Von Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Haus neben dem Bad Lausicker Kur- und Stadtmuseum steht lange schon leer – zu retten sei es nicht mehr, heißt es in der Kur GmbH. Allerdings könne man etwas Attraktives an seine Stelle setzen.

03.12.2018

Einen warmen Regen in der Adventszeit erlebten zehn Kinder- und Jugendvereine aus der Region. Sie erhalten vom Zweckertrag der PS-Lotterie der Sparkasse 16 000 Euro. Auch ein Kleinbus wurde verlost.

03.12.2018

„Naturzeit“ heißt die neue Kunstausstellung in der kleinen Galerie im Krankenhaus Grimma. Sie zeigt Bilder von zwei Grimmaer Künstlern: Ramona Schramm und Gert Müller-Schramm. Töne aus einem seltenen Instrument erklingen.

03.12.2018