Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Bagger von Baustelle bei Kössern geklaut
Region Grimma Bagger von Baustelle bei Kössern geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 08.05.2018
Die Polizei sucht Hinweise. (Symbolfoto)
Grimma

Auf einer Baustelle zwischen Kössern und Tannendorf haben unbekannte Täter einen abgestellten Bagger vom Modell „Hitachi ZX 33U-5“ (3,5 Tonnen) sowie die dazugehörigen Baufräsen und Baggerlöffel entwendet. Wie die Polizei mitteilte, entstand ein Schaden von rund 32.000 Euro. Der Bagger befand sich auf einer eingezäunten Baustelle. Die Bauzäune und Absperrungen wurden zur Seite geräumt.

Das Polizeirevier Grimma nimmt Hinweise telefonisch unter 03437/708925100 entgegen.

Von bis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat am Montag in Großbardau bei Grimma offenbar ein Waffenarsenal ausgehoben. Die Beamten beschlagnahmten am Abend mehrere, nicht weiter benannte Gegenstände und transportierten diese ab.

08.05.2018

Das Blütenfest in Dürrweitzschen steht vor einem Jubiläum. Vom 11. bis 13. Mai geht die 40. Auflage über die Bühne. Seinerzeit hatte es die LPG „Obstproduktion“ ins Leben gerufen. Ein Heimspiel hat dieses Mal die Weltmeisterin im Pole Tanz, Annika Winkler.

11.05.2018

Neues Gesicht im Kulturraum Leipziger Raum: Der 34-jährige Nerchauer Sebastian Miklitsch hat seine Tätigkeit als neuer Kultursekretär aufgenommen.

11.05.2018