Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beatles-Improvisationen kamen beim Festivalpublikum in Grimma gut an

Orgelherbst in der Frauenkirche Beatles-Improvisationen kamen beim Festivalpublikum in Grimma gut an

Der 3. Grimmaer Orgelherbst wurde von den Grimmaern angenommen. 40 bis 80 Besucher wurden pro Veranstaltung besucht. Der Organisator Tobias Nicolaus will nächstes Jahr das vierte Festival organisieren.

Kantor Tobias Nicolaus spielte selbst zum 3. Orgelherbst an der Orgel.

Quelle: Klaus Peschel

Grimma. Der 3. Orgelherbst ist Geschichte. Wir sprachen mit dem Organisator des kleinen Festivals für Musikfreunde, Kantor Tobias Nicolaus, der die musikalische Gesamtleitung inne hat.

Wie sind Sie mit der Resonanz des dritten Orgelherbstes zu frieden?

Tobia Nicolaus: Pro Veranstaltung hatten wir zwischen 40 bis 80 Gäste zu Besuch. Das übertraf nicht meine Vorstellungen. Doch der Orgelherbst entwickelt sich immer mehr zu einem kleinen Festival und hat eine gewisse Ausstrahlung.

Welche Veranstaltungen waren gut besucht?

Ich hatte damit gerechnet, das aufgrund des Ludwig Güttler-Trends, Trompete und Orgel ziehen. Doch dieses Konzert mit Alexander Pfeifer (Trompete) und Frank Zimpel (Orgel) war schlechter besucht als Sopran und Orgel oder Orgel und Blechbläser. Das kann daran gelegen haben, dass die Musik für Trompete und Orgel an einem Montag aufgetischt wurde, aber auch daran, dass das Publikum lieber reine Orgelwerke hört.

Haben Sie während des Orgelfestivals Anregungen erhalten, was das Publikum 2018 hören will?

Das nicht, aber gut kam beim Publikum an, dass David Schollmeyer auf der Orgel nicht nur Werke der französischen Orgelromantik spielte, sondern in einem zweiten Teil zehn Titel der Beatles improvisierte. Von Besuchern wurde ich gefragt, ob es davon eine CD gibt.

Haben Sie schon Vorstellungen für den vierten Orgelherbst?

Ich würde gern mit Chor und Orgel beginnen und genauso enden. Mir schwebt auch vor, Wolfgang Seifen, einen der hervorragendsten Vertreter der Orgelimprovisation und Professor für Improvisation und liturgisches Orgelspiel, einzuladen, der gut zu Stummfilmen improvisieren kann. Er hat unter anderem zum Faust gespielt. Auch würde ich mich freuen, wenn ich Musiker des Leipziger Symphonieorchesters in den Orgelherbst mit eintauchen. Überlegungen habe ich mir auch gemacht, um für Kinder Musikstücke anbieten zu können. Während des Tages des offenen Denkmals wäre es sicherlich möglich, einen Tag der offenen Orgel durchzuführen. Auch habe ich eine kleine Rundreise von Orgel zu Orgel in der Region im Visier.

Auf was kann sich das Publikum als Nächstes freuen?

Orgel und Licht heißt es am 14. Oktober ab 20 Uhr in der Frauenkirche. Es gibt ökumenische Improvisationen zum Reformationsjubiläum. Während der Sohn von Pfarrer Merkel, Jacob, für Lichteffekte im Kirchenraum sorgen wird, werde ich an der Orgel improvisieren. Es wird eine tolle Veranstaltung. Vor zehn Jahren haben wir dieses Spiel von Musik und Licht schon einmal in dem gotischen Raum der Frauenkirche veranstaltet. Es ist fantastisch, wie durch Licht, Kunstschätze, wie wir sie in der Frauenkirche haben, aus der Versenkung geholt und quasi in einem anderen Licht präsentiert werden.

Von Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr