Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Belgershain kämpft weiter um Eingemeindung

Belgershain kämpft weiter um Eingemeindung

Kämpfen wird Belgershain weiter um eine Herauslösung aus der Verwaltungsgemeinschaft Naunhof und für eine Eingemeindung nach Großpösna. Gegen den ablehnenden Bescheid des Landratsamtes hat die Kommune kurz vor Ablauf der Frist Widerspruch bei der Kreisbehörde eingelegt.

Belgershain. Auch Großpösna nutzte dieses Rechtsmittel. "Wir halten an unseren Zielen fest", bekräftigte gestern Bürgermeister Thomas Hagenow (parteilos) auf Anfrage.

Der Leipziger Rechtsanwalt Klaus Füßer unterstützt die Kommune in ihrem Bemühen. "Wir denken, dass das Landratsamt in Abstimmung mit der Landesdirektion und dem Innenministerium einer sehr konservativen Sicht der Dinge folgt", sagte er. Die Kreisbehörde habe die vorhandenen sozialen Verflechtungen zwischen Belgershain und Großpösna nicht angemessen gewürdigt. "Nach meiner Einschätzung wurde der basisdemokratischen Meinungsbildung in den Kommunen nicht das ihr zustehende Eigengewicht beigemessen", erklärte Füßer. Es hätte eher darum gehen müssen, die ins Feld geführten Argumente der Gemeinderäte von Belgershain und Großpösna nachvollziehbar zu prüfen.

Laut Landratsamt widerspricht eine politische Neugliederung in der Region dem öffentlichen Wohl (die LVZ berichtete). Die Nachbarschaftsbeziehungen von Belgershain zu Naunhof seien enger als jene zu Großpösna. Der Naunhofer Bürgermeister Volker Zocher (parteilos) hatte vor einem Widerspruch gegen den Bescheid des Landratsamts gewarnt, denn dieser würde die Beziehungen seiner Stadt zu Großpösna belasten. Hagenow dazu ganz gelassen: "Da hat er ein bissel Wind gemacht." Den Widerspruch beschloss der Belgershainer Gemeinderat mit großer Mehrheit.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.04.2014
Pfeifer, Frank

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr
  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr