Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bewährtes und eine Premiere im Alten Kranwerk Naunhof

Bewährtes und eine Premiere im Alten Kranwerk Naunhof

Der Auftakt ist gemacht: Mit "Phaedro's Funeral" startete das Alte Kranwerk Mitte März in seine neue Saison. Die bunte musikalische Mischung aus Blues, Java, Rock 'n' Roll und Zirkusmusik fiel zwar etwas aus dem Rahmen der Einrichtung.

Voriger Artikel
Schwarzer Weg in Trebsen bekommt teures Pflaster
Nächster Artikel
Rathaus-Krise: Macherner Bürgermeisterin bekommt Verwaltungschef an die Seite

Stammgast: Wenzel kommt wieder ins Alte Kranwerk - diesmal mit Band.

Quelle: Roger Dietze

Naunhof. "Rockiger wird's aber garantiert nicht", nimmt Kranwerk-Chef Heiko Guter seinem Stammpublikum augenzwinkernd die "Furcht" davor, dass an der musikalischen Ausrichtung möglicherweise Veränderungen vorgenommen würden. Stammgast Hans-Eckardt Wenzel werde zwar am 30. Mai erstmals seine Band mit nach Naunhof bringen, doch an dem aus Liedern und Chansons bestehenden Programm nichts ändern.

Noch vor diesem Konzert werden die Kranwerker am 27. April mit einer Neuauflage der Landpartie in den Frühling starten, auf der sie neben Konzerten, Workshops, Umweltinfos sowie einem Regionalmarkt ein Forum zum Thema "Fairkehrte Welt" anbieten. Ganz im Zeichen des Handwerks soll das erste Maiwochenende mit einer weiteren Folge des Werktags stehen, in dessen Rahmen sich Neugierige an alten Handwerkskünsten wie dem Bogenbau, dem Nähen, dem Schmieden oder dem Bandoneonbau versuchen können. Diesem Instrument soll die Kranwerk-Bühne am 12. Juli im Rahmen der mittlerweile sechsten Bandoneon-Tage gehören, die dieses Mal einen Tangotanz-Kurs für Tangolehrer beinhalten wird.

Daran anschließen wird sich vom 26. bis 28. August ein Novum im Kranwerk, nämlich das erste Öko-Sommer-Camp für Jugendliche. "Dort werden wir demonstrieren, wie sich aus alten Möbeln, Textilien und Fahrrädern wieder etwas Nutzbares herstellen lässt. Und mein früher als Hochseefischer aktiver Onkel wird zeigen, wie mit einfachen Mitteln eine Hängematte gebastelt wird", kündigt Guter an.

Sich in die Hängematte zu legen, bleibt ihm und seinem Team auch nach dieser Premiere keine Zeit, hat sich doch für den 19. September zum wiederholten Mal das Tangoorchester "Carambolage" angemeldet, dessen Konzert wieder mit einem argentinischen Tanzabend, einer Milonga, kombiniert sein wird. Keine vier Wochen später, am 12. Oktober, wird im Krankwerk der Herbst mit dem traditionellen Quetschfest eingeläutet, bevor am 24. Oktober mit dem Duo "Eisbrenner" und der zweiten Auflage des Kunst- und Handwerksadvents "Faktum" (6. bis 14. Dezember) das Krankwerk-Jahr seinem Ende entgegen geht.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.04.2014
Dietze, Roger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr