Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Beziehungsstreit in Colditz: Helfer wird verletzt
Region Grimma Beziehungsstreit in Colditz: Helfer wird verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 10.06.2016
Die Polizei wurde in Colditz zu einem Beziehungsstreit gerufen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Colditz

Mancher Beziehungsstreit eskaliert so sehr, dass am Ende die Polizei gerufen werden muss. Wie in der Nacht zum Donnerstag in Colditz. Eine 34-Jährige hatte sich nach der Auseinandersetzung mit ihrem gleichaltrigen Lebensgefährten zu einem Freund in der Luisastraße begeben, um sich ihm anzuvertrauen. Kurz nach Mitternacht erschien dort der stark alkoholisierte Partner, um sie zur Rede zu stellen. Da ihm nicht geöffnet wurde, trat er heftig gegen die Tür. Dies rief den Nachbarn auf den Plan, der in ritterlicher Manier helfen wollte. Der Eindringling stieß ihn aber kurzerhand die Treppe hinunter.

Die gegen 0.20 Uhr gerufene Polizei und sowie Rettungssanitäter mussten zum Einsatz kommen. Der 43-jährige Nachbar wurde mit dem Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung ins Krankenhaus gebracht. Der Angreifer musste zur Blutentnahme und verbrachte den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam. Ob ihn die Stunden in der Zelle geläutert haben, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall muss sich der 34-Jährige nun wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch verantworten.

Von okz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nein, Rambos braucht Andreas Petzsche nicht. Dafür Leute, auf die Verlass ist. Schließlich müssen seine Mitarbeiter für Sicherheit und Ordnung sorgen. Petzsche ist Inhaber der A&P Bewachungsdienst und Service GmbH in Grimma.

10.06.2016

Vom Schloss zum Schmetterling zogen vor 20 Jahren 120 Senioren und ihre Helfer in Colditz um. Die Diakonie des Muldentals hatte gerade ihr erstes Altenpflegeheim gebaut und weihte es im Juni 1996 ein. Mittwoch feierte die Einrichtung ihren runden Geburtstag mit einem Gottesdienst.

09.06.2016

Die Flut-Bilder aus dem Süden Deutschlands erinnerten Grimma an die schweren Hochwasser 2002 und 2013 . Die damals eingetroffenen zahlreichen Helfer aus dem gesamten Bundesgebiet waren eine dankbare Unterstützung. Nun schickte die Stadt Helfer nach Simbach.

10.06.2016
Anzeige