Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bildungs- und Sozialwerk Muldental ermöglicht Blick hinter die Kulissen

Einrichtung stellt Arbeit vor Bildungs- und Sozialwerk Muldental ermöglicht Blick hinter die Kulissen

Das Bildungs- und Sozialwerk Muldental führte in seiner Außenstelle in Grimma einen Tag der offenen Tür durch. Das BSW betreut mit seinen circa 100 Mitarbeitern Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Projekten. In der Außenstelle in Grimma gibt es die Ausbildungsbereiche Bau- und Farbtechnik, Hauswirtschaft sowie Logistik, Einzelhandel und Verwaltung.

Im Bereich Hauswirtschaft gaben die Azubis Samanta (re.) und Natalie (2. v. re.) den Leipzigern Detelf Pötzsch (li.) und Martina Lehmann Tipps zur gesunden Ernährung, und es durfte natürlich auch verkostet werden. Foto: Thomas Kube

Quelle: Thomas Kube

Grimma. Gesunde Schnittchen, Kräuterdipps und eine Tombola kamen bei den Besuchern beim Tag der offenen Tür des Bildungs- und Sozialwerk Muldental (BSW) in Grimma gut an. „Die Ausbildungsstätte des BSW am Prophetenberg 7 gibt es erst seit 2013 während der Verein seit 25 Jahren tätig ist. Wir wollten in Grimma der Öffentlichkeit zeigen, was unser Verein alles anbietet“, sagt Alexandra Michael, die an diesem Tag Ansprechpartner für die Besucher war. Das BSW mit Hauptsitz in Tanndorf ist als freier, gemeinnütziger Träger der Jugendberufshilfe und der Jugendsozialarbeit überregional tätig. „Der Schwerpunkt der Vereinstätigkeit liegt in der Benachteiligten- und Behindertenausbildung mit sozialpädagogischer Begleitung“, erklärt die Ausbildungsleiterin Alexandra Michael. Das BSW betreut mit seinen circa 100 Mitarbeitern Kinder, Jugendliche

und Erwachsene in verschiedenen Projekten. Dazu gehören Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, berufliche Erstausbildung für behinderte und benachteiligte Jugendliche, Verbundausbildung, berufliche Weiterbildungen und ausbildungsbegleitende Hilfen sowie Maßnahmen im Rahmen des SGB II. Jährlich werden zahlreiche Auszubildende in 21 Berufen in den kaufmännischen, gewerblich-technischen, handwerklichen und landwirtschaftlichen Berufsfeldern ausgebildet. In der Außenstelle in Grimma gibt es die Ausbildungsbereiche Bau- und Farbtechnik, Hauswirtschaft sowie Logistik, Einzelhandel und Verwaltung. Am Tag der offenen Tür zeigten die Lehrlinge des Bereiches Hauswirtschaft, was sie in Sachen gesunde Ernährung draufhaben. In einer Ausstellung erfuhr man zum Beispiel, dass in einer Flasche Rotkäppchensekt (halbtrocken) 30 Stück Zucker enthalten, in einer Flasche Mayonnaise dagegen nur sieben Stück sind. Der Bereich Verkauf demonstrierte Schauarbeiten wie die Gestaltung eines Schaufenster in einem Schuhkarton. So war Annelie Schneider dabei, ein Schaufenster für einen Elektronikladen zu kreieren. „Ich lerne Verkäuferin“, sagt die 19-jährige Auszubildende, die eine zweijährige kooperative Ausbildung absolviert. Wenn man an diesem Tag die Schuhe auszog, konnte man auch den Barfußweg testen, der im Jugendprojekt „Gegen den Strom“ entwickelt wurde. Wer fleißige Handwerker sehen wollte, der konnte unter anderem einen Einblick in dem Bereich Farbtechnik nehmen. Dort zeigte die Auszubildende Stefanie Hiller, die Maler und Lackierer lernt, unter anderem wie Buttons angefertigt werden. Im Bereich Bautechnik konnten Interessierte sehen, wie noch Stein auf Stein gemauert wird. Das demonstrierte unter anderem Stefan Fischer aus dem Berufsvorbereitungsjahr, der vom Ausbilder Dietmar Schwarz beraten wurde.

Von Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 10:21 Uhr

Fußball-Kreisliga: Selben und Delitzsch II punkten dreifach und setzen sich ins Mittelfeld ab

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr