Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bisonkälbchen wartet auf Besuch des Indianers in Grimma

Bisonkälbchen wartet auf Besuch des Indianers in Grimma


Grimma/Neuneunitz. Das Frühjahr hat der Bisonfarm Grimma von Jörg Diecke reichlich Nachwuchs beschert.

. Gleich drei Kühe brachten auf den Farmwiesen in Neuneunitz ein gesundes Kalb zur Welt, so dass dort jetzt 14 dieser mächtigen Pflanzenfresser leben.

Hasi erblickte Ostern das Licht der Welt, Nelke wurde am 1. Mai geboren. Das letzte Kalb ist heute erst zwei Tage alt, und um seine Geburt rankt sich fast so etwas wie eine spirituelle indianische Geschichte.

Jörg Diecke, der auch Vorsitzender des Indianistik-Vereins Freunde der Crow Agency ist, hatte mit Vereinsmitgliedern und einem Zelt am Crossover Festival im Mai in Grimma teilgenommen. Angelockt vom Anblick des Indianerzeltes stellte sich dort eine Hipp-hopp-Band aus den USA namens Quese IMC vor. Deren Sänger Marcus Frejo stammt aus Los Angeles und ist Indianer vom Stamm der Pawnee.

Als der die Grimmaer Indianerfreunde sah, deren Chef auch noch Bisons züchtet, meinte er erstaunt und überrascht, er habe bei seinem ersten Besuch in Deutschland viel erwartet, aber nicht, solche Leute zu treffen. Da passte es gut, dass Frejo und seine Band noch einige Tage auf Deutschlandtournee sind. So konnte er eine Einladung auf die Bisonfarm Grimma annehmen.

Der Gast hatte den Hobby-Indianern die Geschichte von einem Traum erzählt, wobei der Traum, weiß Jörg Diecke, bei den Indianern eine große Bedeutung hat. Er solle, erfuhr der Musiker im Traum, nach Deutschland kommen, dort warte etwas auf ihn. Und just am vergangenen Sonntag, als der indianische Musiker mit einem Freund auf die Farm in Neuneunitz kam, war dort am Vormittag das dritte Kalb dieses Jahres geboren worden. „Wahrscheinlich hat es auf dich gewartet", sagte Jörg Diecke dem Gast. Das Kalb bekam dann den Namen Tadaha. Das ist in der Sprache der Pawnee-Indianer das Wort für Bison.

André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr