Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borsdorf Ost und West im Fokus

Borsdorf Ost und West im Fokus

Borsdorf. Borsdorf gehört zu den Orten, die es in Deutschland zweimal gibt. Die Gemeinde im Landkreis Leipzig hat ihr Pendant in Hessen. Zwei Fotografen haben sich die Mühe gemacht, 40 dieser Orte beiderseits der ehemaligen Mauer zu besuchen, die scheinbar nichts gemeinsam haben - bis auf ihren Namen.

.

„Entstanden ist ein bunter Bilderbogen, der zeigt, dass die Grenzen zwischen Ost und West immer mehr verwischen“, findet Autor Dieter Klar. Der Reporter, Jahrgang 1937, hat schon viele Mächtige dieser Welt porträtiert. 17 Jahre war der Buxtehuder für die Nachrichtenagentur DPA rund um den Globus im Einsatz. Sohn Reto Klar, Jahrgang 1967, machte den Beruf des Vaters auch zu seinem Hobby. In mehreren Projekten hat das Gespann inzwischen verschiedene Etappen deutscher Geschichte mit der Kamera festgehalten. Das neueste trägt den Titel „Spiegelungen – 40 Orte, 20 Namen.“ Nicht nur ein Buch ist entstanden, einige Aufnahmen hängen auch in der U-Bahn-Galerie unterm Haus der Geschichte in Bonn oder werden vom Goethe-Institut in China gezeigt.

„Uns hat die Idee fasziniert, anhand dieser doppelt vorhandenen Orte ein Bild von Deutschland zu zeichnen“, berichtet Dieter Klar. „Die bekannten Dopplungen kennt jeder – Frankfurt an der Oder und Frankfurt am Main, Halle an der Saale und Halle in Westfalen.“ Auf Borsdorf sind die beiden eher zufällig gestoßen. „Bei Recherchen stellten wir fest, dass mit Sarah Klier der letzte DDR-Bürger in Borsdorf wohnt. Als wir dann auch ein Borsdorf in Hessen fanden, war klar, dass unsere Tour auch durch diese beiden Orte führen müssen.“ Sarah habe den Fototermin mit einem Luftballon von Mc Donalds in der Hand auf einer Weide sitzend sehr professionell absolviert. Kein Wunder, die mittlerweile 19-Jährige ist ein Medienprofi. Die Borsdorferin wurde am 2. Oktober 1990, kurz vor Mitternacht, geboren. Wenige Augenblicke später war die DDR Geschichte. Die Leipziger Fotografin Waltraud Grubitzsch wollte damals in einer Leipziger Frauenklinik eigentlich das erste Einheits-Baby fotografieren. Sarah hatte es dafür aber ein bisschen zu eilig. Das Schwarzweißfoto mit dem kreischenden Baby ging um die Welt. Und Reporter klopfen seitdem in regelmäßigen Abständen an, um Sarahs Geschichte zu hören.

Nicht weniger ausgefallen als das Weiden-Motiv in der Parthenaue bei Borsdorf kommt die Aufnahme aus dem hessischen Borsdorf daher. Auf den ersten Blick denkt man angesichts der Schutzanzüge, hier ist die Apokalypse nicht mehr fern. Aber tatsächlich haben die Klars nur die örtliche Feuerwehr abgelichtet. Das kleine Dörfchen in der Wetterau habe sonst nicht viel zu bieten. Es gebe keine Kneipe, kein Hotel und keine Disko. Die Feuerwehr sei für vieles der Dreh- und Angelpunkt. Deshalb schlüpften die Kameraden auch gern in die astronautenmäßige Montur.

 

Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

23.02.2018 - 13:43 Uhr

Bei strahlendem Sonnenschein und Eiseskälte steht in der Kreisliga am Wochenende der Rückrunden-Start auf dem Programm

mehr
  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr