Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Brandiser Ortschaftsratswahl bestätigt
Region Grimma Brandiser Ortschaftsratswahl bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 16.12.2009
Die Besetzung des Brandiser Ortschaftsrates ist jetzt geklärt. Quelle: Andreas Röse

Gegen die Feststellung des Wählervotums hatte es zuletzt zwei Einsprüche gegeben. „Beide Wahlanfechtungen werden wegen Unbegründetheit zurückgewiesen.“ Für eine Wahlwiederholung bestünde keinerlei Anlass, so Luckow. Zu Irritationen war es nach dem Urnengang vom Juni gekommen, weil mit Dieter Kleiner ein Waldsteinberger, der für den Ortschaftsrat Brandis nicht wählbar ist, auf der Liste gestanden hatte und von knapp 500 Bürgern auch angekreuzt wurde. Erst im Nachgang wurde dieser Fehler bemerkt. „Nicht nur die Stadt hat hier geschlafen“, so Luckow gestern, „auch dem Bürgerverein Brandis, der den Waldsteinberger aufstellte, hätte die Sache auffallen müssen.“ Zwischenzeitlich hatte der städtische Wahlausschuss sogar irrtümlich den Linken die Kleiner-Stimmen zugeschlagen (LVZ berichtete).Nun also lautet das vom Kommunalamt bestätigte Ergebnis: Für die Linken ziehen Ulrich Gäbel und Kathrin Tiegel in den Ortschaftsrat ein, Jörg Haupt und Ingo Börner für die CDU, Detlef Holzmann für die SPD sowie Andreas Plakinger für die Initiative für Vernunft. Ebenfalls als gewählt gilt Friedrich Schulze (Bürgerverein). Sollte dieser die Wahl möglicherweise nicht annehmen (Schulze legte einen der beiden Widersprüche ein), sei es am neu gewählten Ortschaftsrat, einen Hinderungsgrund festzustellen, so Luckow. Einen Nachrücker auf der BVB-Liste gäbe es dann allerdings nicht. Für die Zukunft sei denkbar, die Hauptsatzung dahingehend zu ändern, dass auch die Ortschaft Waldsteinberg einen Ortschaftsrat erhält. „Diese Entscheidung liegt aber bei der Kommune“, so das Landratsamt. Gestern abend wurde der bisher noch amtierende Brandiser Ortschaftsrat über den Sachstand informiert. V

Simone Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An diesem Sonntag gehört der Grimmaer Stadtwald zum zweiten Mal in diesem Jahr den Radsportler, genauer gesagt den Cross-Fahrern. Sie treten zum 2. Radcross im Stadtwald an.

16.12.2009

Der Ortschaftsrat Fuchshain hat am Montag im zweiten Anlauf in einer Anhörung dem Naunhofer Haushaltplan 2010 zugestimmt. Die Voraussetzung dafür sah der Ortschaftsrat erfüllt, nachdem in vorangegangenen Gesprächen mit Verwaltung und Naunhofer Tagesmüttern Möglichkeiten gefunden worden waren, die von der Verwaltung beabsichtigte Kündigung der Rahmenverträge mit Tagesmüttern zu verhindern.

16.12.2009

[image:phpPyfEfe20091214161222.jpg]
Zweenfurth. Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter… der Parthe an. In Zweenfurth haben die passionierten Reiter Elena und Andreas Kunert ein Paradies für Perdeliebhaber geschaffen.

14.12.2009