Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundesstraße in Colditz bleibt noch lange gesperrt

Bundesstraße in Colditz bleibt noch lange gesperrt

Aus der Ferne betrachtet, sieht der Zustand der Rochlitzer Straße gar nicht so schlecht aus. Abwasserkanäle liegen seit Monaten im Boden, die Straßendecke ist geschlossen, und die Stützmauer erstrahlt in einer hellen Farbe.

Voriger Artikel
Muldental nach der Flut: Wahrheit statt Wunschbotschaft
Nächster Artikel
Naunhof stabilisiert seine Wohnbau-Gesellschaft

Seit langem tut sich nichts auf der Baustelle: Zwar ist die Stützmauer fertiggestellt, die Sperrschilder stehen aber nach wie vor. In diesem Jahr wird die Rochlitzer Straße, eine Bundesstraße, auf alle Fälle noch unpassierbar bleiben.

Quelle: Robin Seidler

Colditz. Doch gesperrt bleibt die Bundesstraße 107 zwischen dem Abzweig Hohle und Bahnhofstraße weiterhin - auf jeden Fall noch dieses Jahr, vielleicht auch noch viel länger.

Denn die Oberfläche der Straßendecke ist doch nicht so glatt, wie sich vermuten ließe. Nach dem Verlegen des Schmutzwasserkanals wurde sie nur notdürftig geflickt. Es fehlt eine geschlossene Asphaltierung. Dr. Martina Tinkl, Leiterin der Leipziger Niederlassung des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (Lasuv), erklärt: "Nach Abschluss der Arbeiten zur Errichtung der Stützwände wurde in unserem Auftrag eine Bestandsvermessung durchgeführt und auf dieser Grundlage die Ausführungsplanung zum Straßenbau im Streckenabschnitt nördlich des Knotenpunktes B 107/Furtweg/Hohle bis zur Bahnüberführung fertig gestellt." Vergeben seien die Aufträge allerdings noch nicht. "Die öffentliche Ausschreibung der Straßenbauleistungen wird derzeit in der Niederlassung Leipzig vorbereitet und ein Baubeginn noch im dritten Quartal 2013 angestrebt", so Tinkl.

Nicht nur die Straße müsse asphaltiert werden, es gelte auch Straßenlampen zu installieren. Inzwischen existiert ein neuer Plan, wann die Rochlitzer Straße wieder befahrbar sein könnte. "Die Fertigstellung des Bauabschnittes ist im zweiten Quartal 2014 vorgesehen", erklärt Tinkl. Im schlechtesten Fall könnte aber noch knapp ein Jahr vergehen, vor allem wenn der Winter ähnlich lang und streng wird wie der vergangene.

In der Stadtverwaltung ist darüber niemand begeistert. "Wir haben die neuen Planungsunterlagen kürzlich erhalten. Bedauerlich ist, dass es dort dieses Jahr wohl nicht mehr weitergeht", sagt Ordnungsamtsleiter Silvio Gleffe. Im Raum stünden nach wie vor die Reparaturarbeiten an der Furtwegbrücke. Die Rochlitzer Straße komme in diesem Fall wohl erst einmal nicht als Umleitungsstrecke in Frage.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.07.2013

Seidler, Robin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 08:57 Uhr

Der Aufsteiger schafft den ersten Heimsieg in der Oberliga und klettert in das obere Tabellendrittel.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr