Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Bungalow in Grimma in Flammen aufgegangen – Polizei ermittelt
Region Grimma Bungalow in Grimma in Flammen aufgegangen – Polizei ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 07.03.2018
Der Bungalow steht in Flammen. Quelle: Sören Müller
Grimma

Am Dienstagnachmittag ging in der Straße Birkenwäldchen in Grimma ein Bungalow in Flammen auf, informiert Sören Müller. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren aus Grimma und Hohnstädt stand der massive Holzbungalow, der auf einem Hang errichtet war, bereits im Vollbrand.

Einsatzkräfte beim Brand in Grimma. Quelle: Sören Müller

Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen auf ein daneben stehendes Gebäude verhindern, der Bungalow war allerdings nicht mehr zu retten.

Verletzt wurde bei dem Brandniemand. Zum entstandenen Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden. Zur Brandursache ermittelt nun die Polizei.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landrat Henry Graichen (CDU) war Mitte 2017 beauftragt worden, sich bei der Landesregierung für kostenfreie Kitas einzusetzen. Jetzt gibt es eine Antwort aus dem sächsischen Kultusministerium.

09.03.2018

Das Grundbuchamt in Grimma arbeitet seit kurzem mit der elektronischen Akte. Damit verschwinden die Papierberge von den Tischen der Mitarbeiter. Wann die Bildschirm-Akte auch die anderen Abteilungen des Amtsgerichtes Grimma erreicht, ist offen. Dort gab es im vorigen Jahr in einigen Abteilungen kräftige Schwankungen beim Eingang neuer Verfahren.

09.03.2018

Das Bauordnungsamt wird zu einem Nachbarschaftskonflikt gerufen und entdeckt nebenher bei Dritten Bausünden. Das geschieht öfter. In Altenhain ereignete sich ein Fall, der zu einem langen und für die Beteiligten teuren Verfahren führte.

09.03.2018