Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Carport brennt in Neichen lichterloh
Region Grimma Carport brennt in Neichen lichterloh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 27.02.2018
Ein Carport brennt in Neichen, Ortsteil von Trebsen. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Trebsen

Ein Carport ist am Dienstagabend im Trebsener Ortsteil Neichen in Flammen aufgegangen. Ein Feuerwehrmann hatte gegen 17 Uhr den Brand von seiner Wohnung aus beobachtet und war ins Gerätehaus gelaufen.

Feuerwehr rückt zu Brand in Neichen aus. Hier brennt ein Carport. Quelle: Frank Schmidt

Darauf rückten die Feuerwehren von Trebsen, Neichen und Altenhain aus. Die offene Garage war jedoch nicht mehr zu retten. Trotz des Bemühens der Kameraden brannte das Carport ab.

Die Ortsdurchfahrt in Neichen war während der Löscharbeiten voll gesperrt.

Von Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er habe den „Zentralisierungswahn“ und das damit verbundene Aus für die Grimmaer Rettungsleitstelle schon immer kritisch gesehen. Nach einer mutmaßlichen Alarmierungspanne fühle er sich in seinem Urteil bestätigt, sagte Oberbürgermeister Matthias Berger: „Technisierung und Digitalisierung können weder gesundem Menschenverstand noch Ortskenntnis das Wasser reichen.“

27.02.2018

Klirrende Kälte im Landkreis Leipzig: Die einen finden solche Wintertage schön, anderen machen die niedrigen Temperaturen einen Strich durch die Rechnung, wieder andere bleiben ganz gelassen. Einigkeit herrscht beim Thema Eis und Gewässer: Hier ist unbedingt Vorsicht geboten!

02.03.2018

Zwischen Sprache und kulturellen Unterschieden: Über 150 Teilnehmer lernen an der Volkshochschule Muldental Deutsch. Trotz des Problems mit der Vorfinanzierung von Fahrten zum Unterrichtsort, nehmen viele Teilnehmer diese Hürde auf sich. Dennoch schreckt es mögliche Kursinteressierte ab.

02.03.2018
Anzeige