Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Colditz lädt zum Birkenfest ein
Region Grimma Colditz lädt zum Birkenfest ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 30.04.2018
Colditz lädt zum Birkenfest ein: Am ersten Maiwochenende findet rund um den Sophienplatz das diesjährige Stadtfest statt. Quelle: Foto: Frank Schmidt
Anzeige
Colditz

Für das erste Mai-Wochenende steht in Colditz traditionell das Birkenfest im Kalender. Das damit gefeierte Stadtfest fällt diesmal auf die Tage vom 4. bis 6. Mai. Kulturell teilen sich die drei Tage auf in den Rock-Freitag, den Party-Samstag und den Klassik-Sonntag. Regionale und überregionale Künstler stehen auf zwei Bühnen.

Die Hauptbühne steht in der Schulstraße direkt vor der Oberschule am südwestlichen Rand des Sophienplatzes. Und die Kleine Bühne steht genau gegenüber vor dem KaPe2 Pub am nordöstlichen Rand des Sophienplatzes. Getrennt werden beide kulturellen Hotspots von einer grünen Insel mit Bäumen und Sträuchern, so dass es zu keinen gegenseitigen Übertönungen kommen kann.

Hochadel und Stadtfestmaskottchen zu Gast

Apropos Sophie, die Kurfürstin von Sachsen, sie lebte von 1568-1622 und wird in der Neuzeit innigst von Cornelia Hippe-Kasten gemimt, außerdem Bürgermeister Matthias Schmiedel (parteilos) und das bekannte Stadtfestmaskottchen „Birki“ werden auf der Hauptbühne die drei tollen Tage eröffnen. Natürlich wird dann auch Ihre Hoheit, die Birkenkönigin Stephanie II. der Zeremonie beiwohnen. Jedoch sind ihre Stunden gezählt, denn nach zweijähriger Amtszeit muss sie abdanken, sprich Krone und Zepter an ihre Nachfolgerin, Birkenkönigin Sandy, übergeben.

Rahmenprogramm auf zwei Bühnen

Die Rahmenprogramme auf beiden Bühnen werden sowohl von kommerziellen Künstlern gestaltet als auch von einheimischen Vereinen und Tanzgruppen sowie von Kindereinrichtungen und Institutionen. Unter anderem präsentieren sich die Freiwillige Feuerwehr, ein gemischter Chor der Musikfreunde Colditz, die Colditzer Liedertafel und der Colditzer Jugendclub – um nur einige zu erwähnen. Das komplette Birkenfestprogramm mit einem Grußwort des scheidenden Rathauschefs ist im Internet unter www.colditzer-birkenfest.de zu haben und als Flyer in vielen Innenstadtgeschäften. Darin erfahren Besucher auch von musealen Angeboten, etwa von Führungen in deutscher und englischer Sprache auf dem Schloss und vom historischen Tischlermuseum in der Schlossgasse 2.

17. Birkenregatta am Montag

Bereits am Montag wird mit der 17. Birkenregatta sportiv auf das große Stadtfest am ersten Maiwochenende aufmerksam gemacht. Der Colditzer Kanu- und Sportverein lädt dazu aufs Vereinsgelände am Muldeufer ein, um zu feiern. Hier gehören zum Rahmenprogramm Wasserspiele und Entenrennen, aber auch ein Lampionumzug mit Fanfarenzug und Schalmeienklang, der in einem Fest der 1000 Lichter gipfelt. Auch hierfür gibt es im Internet unter www.colditzer-kanuverein.de das komplette Programm zum Nachlesen.

Verkehrseinschränkungen

Zur Begleiterscheinung des Birkenfestes gehören zeitlich begrenzte Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt. Wie das Rathaus informiert, werden vom 2. bis 7. Mai Sophienplatz, und untere Sophienstraße sowie die Schulstraße zwischen Nicolaistraße und Pestalozzistraße gesperrt sein. In diesem Bereich mutieren einige Straßen und Plätze zur Sackgasse oder zur Einbahnstraße. Zudem bestehen extra ausgeschilderte Halte- und Parkverbote.

Von Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es passte einfach alles: Bei der 50. Auflage des Schönbacher Straßenlaufs gingen am Sonntag 845 Starter ins Rennen – neuer Rekord. Auch das Wetter war vom Feinsten, die Organisatoren sind höchst zufrieden.

30.04.2018

Um Träume drehte sich am Sonnabend alles auf dem Grimmaer Markt: Während im Rathaus bei der Immobilien-Messe der Traum vom eigenen Heim im Mittelpunkt stand, ging es draußen beim Autofrühling um Traumwagen.

03.05.2018

Im Rahmen des Maibaumstellens verlieh Trebsens Bürgermeister Stefan Müller (CDU) am Sonnabendnachmittag die Ehrenamtspreise der Stadt. Sie gingen an Volker Killisch, Ralf Körner und Daniel Wolf.

30.04.2018
Anzeige