Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Colditzer Sponsorenlauf bringt 1700 Euro Spendengeld

Trotz Regens Colditzer Sponsorenlauf bringt 1700 Euro Spendengeld

Zum fünften Colditzer Stundenlauf am Tag der deutschen Einheit war erstmals die Schirmherrschaft durch Bürgermeister Mathias Schmiedel (parteilos) wortwörtlich gefragt. Pünktlich zum Startschuss durch die Colditzer Schützengesellschaft und Sportabzeichenmaskottchen Flizzy öffnete Petrus seine Schleusen und schickte 74 Teams auf einen regelrechten Wasserlauf.

Bevor es ernst wurde, erwärmten sich die Läufer.

Quelle: Christin Gruhle

Colditz. Zur fünften Auflage des Colditzer Stundenlaufs am Tag der deutschen Einheit war erstmals nach vier Jahren Sonnenschein die Schirmherrschaft durch Bürgermeister Mathias Schmiedel (parteilos) wortwörtlich gefragt. Pünktlich zum Startschuss durch die Colditzer Schützengesellschaft und Sportabzeichenmaskottchen Flizzy öffnete Petrus seine Schleusen und schickte 74 Teams auf einen regelrechten Wasserlauf.

Die Sponsorenveranstaltung „Colditz bewegt sich vereint für einen guten Zweck“ lockte dennoch rund 220 Läufer und ebenso viele Gäste ins Muldentalstadion, wie Mitorganisator Ronny Kriz vom Bildungs- und Sozialwerk Muldental mitteilte. Kindergärten und die Grundschulen entsandten zahlreiche Teams. Allein die Oberschule Colditz stellte 19 Mannschaften zusammen, was sich bei den Schülern auch in einer guten Sportnote niederschlagen wird, weiß Sportlehrerin Andrea Dietrich zu berichten.

Insgesamt 2740 Runden wurden letztlich ausgezählt, was die Organisatorinnen durch die aufgeweichten Stempelzettel vor große Herausforderungen stellte. „Wir mussten regelrecht manche Laufzettel zusammenpuzzeln“ sagte Julia Ulrich als langjährige Helferin, die gleich nach dem Laufende die Daten im Laptop erfasste.

Mit 87 Runden war das „Pub-Team“ aus Colditz wie bereits vergangenes Jahr die Mannschaft mit den meisten Runden. Als älteste Teilnehmerin wurde Ingrid Krebs mit 65 Jahren ermittelt. Sophia Kronbiegel wurde mit dem Geburtsmonat August jüngste passive Sportlerin beim Rundendrehen im Kinderwagen. „Die Altersspanne zeigt, dass die Sportveranstaltung generationenübergreifend sich in Colditz etabliert hat“, erklärt Anje Heinz von der Stadtverwaltung Colditz und freut sich über rund 1700 Euro Spendengelder, die Sponsoren zugesichert haben.

Zahlreiche Programmpunkte hatten sich die Organisatoren für das Rahmenprogramm ausgedacht. 12 Uhr war Anstoß für ein integratives Kleinfeld Fußballturnier, wobei das Team von den Arbeiterwohlfahrt-Werkstätten aus Grimma als Erstplatzierter den Rasen verließ. Hüpfburg, Kinderschminken, Kreativangebote, Kuchenbasar, Infostände der Willkommensgruppe Colditz und Mitmachangebote vom Volleyballverein sowie Tanzdarbietung der Boogie Woogie Connection aus Sermuth rundeten den Tag ab. „Mehr konnten wir bei den Witterungsbedingungen nicht erwarten“, resümiert Mitorganisatorin Sandy Lungwitz von der Sophienapotheke.

www.colditz-vereint.de/stundenlauf.html

Von lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr