Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Denkmalschmiede zeigt Kunst aus Haiti

Denkmalschmiede zeigt Kunst aus Haiti

Die Denkmalschmiede Höfgen ändert ihr Ausstellungsprogramm und wagt eine Gratwanderung: Der Kulturbetrieb zeigt in der Studiogalerie Kaditzsch knapp zwei Monate nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti ab 3. März Bilder von 16 Gegenwartsmalern des Karibikstaates.

Grimma/Kaditzsch. Eine Ausstellung mit Arbeiten des Illustrators Nikolaus Heidelbach wurde dafür kurzfristig verschoben.

Die Bilder befinden sich seit etwa 15 Jahren im Fundus der Denkmalschmiede. „Wir kauften sie damals auf unseren ersten Reisen in die Karibik in verschiedenen Galerien“, sagt die künstlerische Leiterin Kristina Bahr. „Das war Liebe auf den ersten Blick.“ Das Projekt einer Ausstellung schob man seitdem vor sich her. „Wir haben uns da immer etwas ganz Großes vorgestellt, aber dafür hatten wir nie Geld und Zeit.“ Immerhin gehören die 16 Künstler laut Kristina Bahr zu den herausragenden ihrer Zunft in Haiti. Zu ihnen gehören Frantz Zéphirin, Henri Robert Brésil und Seymor Bottex. Nachdem das arme Land jetzt Opfer einer schweren Naturgewalt wurde, sei ihnen allerdings klar gewesen: „Wann, wenn nicht jetzt?“

Die Aufgabe ist damit für die Ausstellungsmacher keineswegs leichter geworden. Nicht nur wegen der Kürze der Zeit für die Vorbereitung. In die mischen sich nämlich durchaus auch moralische Bedenken, wie Kristina Bahr einräumt: „Müsste man jetzt für die Menschen dort nicht eigentlich anderes, Wichtigeres tun?“ Andererseits sei vielleicht gerade eine solche Ausstellung geeignet, den Blick auf das Karibikland zu weiten. Sprechen die Bilder doch eine ganz andere Sprache als die meist einseitigen Medienberichte, die Haiti vor allem als gebeuteltes, armes und korruptes Land darstellen.

Die naiven, von europäischer wie auch indianischer Kunst beeinflussten Bilder sprächen dagegen von „dem herrlichen alltäglichen Leben in dieser wunderbaren Landschaft, erzählen vom Arbeiten und vom Feiern“, schwärmt Kristina Bahr.

Einen der Maler, Frantz Zéphirin, hat sie zur Vernissage am 3. März eingeladen. Während dessen Kommen noch genauso offen ist wie das der ebenfalls angefragten, in den USA lebenden haitianischen Künstlerin und Autorin Gina Athena Ulyssee, hat die emeritierte Professorin für Kulturanthropologie aus Frankfurt Ina-Maria Greverus schon zugesagt. Für die Anreise der beiden Haitianer, sagt Kristina Bahr, sei die Denkmalschmiede ebenso auf Unterstützung angewiesen, wie die Ausstellung sich auch generell als Hilfsaufruf für die Erdbebenopfer in dem Karibikstaat versteht.

André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr