Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diamantene Konfirmation und Buchvorstellung in Grimma – Chefarzt Klaus Siefker zu Besuch

Alte Heimat Diamantene Konfirmation und Buchvorstellung in Grimma – Chefarzt Klaus Siefker zu Besuch

Zwei Grimmaer besuchen ihre alte Heimat zur Jubelkonfirmation in der Frauenkirche zu Grimma. Klaus Siefker nutzt die Gelegenheit, und stellt sein neues Buch „Der Pensionär“ vor.

Im Gasthof zum „Goldenen Schiff“ stellt Klaus Siefker sein Buch „Der Pensionär“ vor.

Quelle: Thomas Kube

Grimma.

Familie Siefker nutzte ihren Aufenthalt in Grimma, um mit Verwandten und Bekannten ins Gespräch zu kommen. Klaus Siefker stellte auch sein literarisches Erstlingswerk „Der Pensionär“ im Gasthof „Goldenes Schiff“ in Grimma vor. Der Gedichtband ist im Isensee Verlag Oldenburg erschienen. Der 1936 in Grimma geborene Ruheständler schrieb Gedichte, die unter anderem satirische Kommentare zu aktuellen Ereignissen sind und mit originellen Fotos kombiniert sind.

Dabei erzählte er den Anwesenden, dass er in seiner Jugend gern Wilhelm Busch gelesen habe, aber auch die bissigen Gedichte von Eugen Roth (1895 bis 1976) gefielen ihm sehr. Durch diese Vorbilder und durch das Gen von seinem Vater wurde auch er zum Dichten animiert. „Nach meiner Pensionierung habe ich mich zunächst an Erlebnissen in meinem medizinischen Fach Urologie abreagiert“, sagt der Westersteder, der 1954 sein Abitur in Grimma am Gymnasium St. Augustin ablegte.

An der Ammerlandklinik baute der pensionierte Chefarzt die Urologie auf und leitete diese 28 Jahre lang. Während er im Berufsleben nur wenig Zeit fand, seinem Hobby des Dichtens und der Fotografie nachzukommen, drängten sich bis heute immer wieder Themen auf, die er satirisch umsetzte. So handelt ein Gedicht unter anderem von der Energiewende. Darin kritisiert er die Verschwendung von Mitteln des Steuerzahlers, da ein Kernkraftwerk am Niederrhein gebaut wurde, was nie in Betrieb ging. Das Kernkraftwerk Kalkar wurde 1985 fertiggestellt. Wegen sicherheitstechnischer und politischer Bedenken wurde das Projekt 1991 eingestellt.

Von Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

    Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

19.04.2017 - 06:37 Uhr

Wacker Dahlen verliert dramatisches Derby gegen Wermsdorf und zwei Spieler durch Feldverweise

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr