Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die besten Nachwuchssportler des Landkreises Leipzig feiern im Kinderparadies Grimma

Ehrung Die besten Nachwuchssportler des Landkreises Leipzig feiern im Kinderparadies Grimma

Am Donnerstag wurde gefeiert: Die besten Nachwuchssportler des Landkreises nahmen ihre Ehrungen im Kinderparadies Grimma entgegen. Nominiert waren acht Teams, zehn Sportlerinnen und acht Sportler aus verschiedensten Sportarten. Abgestimmt haben die Leser der Leipziger Volkszeitung.

Die Pokale für die drei Sieger der einzelnen Kategorien.

Quelle: Frank Schmidt

Landkreis Leipzig. Nun ist auch das Geheimnis um die Gewinner der Wahl der besten Nachwuchssportler im Jahr 2016 gelüftet. Bereits zum neunten Mal veranstaltete der Kreissportbund im Kinderparadies Grimma eine Riesenparty inklusive Ehrung. Nominiert für die Sportlerwahl von Sportbund und Leipziger Volkszeitung waren acht Teams, zehn Sportlerinnen und acht Sportler aus verschiedensten Sportarten. Und Gewinner sind sie alle. Nach der Ehrung durften alle Sportchamps die Sport- und Spielmöglichkeiten des Kinderparadieses nutzen und sich ohne Leistungsdruck austoben.

7f811d0e-1adf-11e7-959d-0ae0744b5737

Es sind alles Champs – wer für die Nachwuchssportlerehrung des Kreissportbundes Landkreis Leipzig nominiert war, hat schon gewonnen. Das wurde am Donnerstagabend im Kinderparadies Grimma auch gebührend gefeiert.

Zur Bildergalerie

„Wir haben im Landkreis etwa 340 Sportvereine, die alle eine super Nachwuchsarbeit im Kinder- und Jugendsport leisten. Und die Besten davon wollen wir als Sportchamp 2016 ehren“, sagte René Schober, Sportjugendkoordinator im Kreissportbund zur Festveranstaltung. „Die Nominierungen sind aus den Sportvereinen durch die Trainer und Übungsleiter gekommen. Und das Votum dazu fand wie schon bei der Sportlerwahl öffentlich über Stimmzettel und online statt. Zusätzlich kam eine Fachjury zum Einsatz, damit neben dem öffentlichen Sympathievoting auch die sportlichen Leistungen in die Wertung einfließen konnten“, erklärte Schober das Prozedere. Die Mischung aus beiden ergab, dass je acht Mädchen, Jungen und Mannschaften zu den Champions im Nachwuchssport unterschiedlicher Sportarten und Disziplinen des Landkreises Leipzig gewählt und geehrt wurden. Nicht unerwähnt blieb die ehrenamtliche Rolle der Trainer und Übungsleiter, die, wie Barbara Lehmann vom Präsidium des Kreissportbundes bemerkte, „maßgeblichen Anteil am Erfolg des Nachwuchssportes haben.“ Ohne den Nichtgeehrten zu nahe treten zu wollen, aber die Sportchamps 2016 bezeichnete Lehmann als „Elite im Nachwuchssport“. Doch ihre Wertschätzung gelte allen etwa 13 000 Athleten im Kinder- und Jugendsport des Landkreises, die vor dem Hintergrund anderer Verpflichtungen des Alltages großartige Leistungen bringen. „Respekt vor eurer hohen Einsatzbereitschaft, die oft auch Verzicht auf manch andere Dinge bedeutet. Wir sind auf euch alle stolz, egal ob ihr mit oder ohne den Titel eines Sportchamps weiter hart und fleißig trainiert und damit euren Trainern sowie Eltern und Großeltern Freude macht“, sagte Lehmann.

Die Besten 2016

1. Tanzclub Blau Gelb Grimma , Tanzgruppe „Eyecatcher“ U12 weiblich (Breakdance/HipHop) – 1. Platz beim Youth Dance Contest Berlin, 1. Platz beim Youth Contest Chemnitz und 1. Platz beim Dance Vision Contest Grimma

Die Sportchamps:

SG Lokomotive Wurzen , U13 gemischt (Handball); TSG Markkleeberg von 1903 , U14 weiblich (Volleyball); Wurzener Rudervereinigung Schwarz-Gelb , U16 männlich Doppelzweier – Hannes Metzner und Paul-Lukas Strunz (Rudern); Nerchauer SV 90 , U14 männlich – Oskar Ehrlich und Malte Jantzen (Kunstradsport); SV 1919 Grimma , U20 weiblich (Schach); FC Grimma , B-Jugend männlich (Fußball); VV DJK Colditz , U12 männlich (Volleyball);

Am Rande wurde die Ausstellung „Strafraum 2,0“ vorgestellt die sich mit Diskriminierungsformen im Fußball beschäftigt und am Freitag als Wanderausstellung im Gymnasium Borna eröffnet wird.

Von Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr