Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eintauchen in die Wissenschaft

Eintauchen in die Wissenschaft

Naunhof/Ammelshain. Für 17 Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen ist jetzt im Tauchsport- und Naturschutzzentrum Ammelshain des sächsischen Landestauchsportverbandes eine Ferienwoche der besonderen Art zu Ende gegangen.

. Die Mädchen und Jungen waren Teilnehmer der 2. Naturwissenschaftlichen Schülerakademie des Landestauchsportverbandes.

Fünf Tage lang erforschten sie zu Lande und zu Wasser heimische Flora und Fauna und tauchten spielerisch ein in die Methodik wissenschaftlichen Arbeitens. Nicht zu kurz kamen dabei auch Ferienspaß und Ferienvergnügen.

Mit der Schülerakademie 2010 knüpfte der Landestauchsportverband an einem Projekt an, das im vergangenen Jahr in Ammelshain eine erfolgreiche Premiere hatte. Schon 2009 hatten sich rund 20 Schülerinnen und Schüler um die begehrten Plätze der Akademie beworben, um inmitten von Natur den Bogen von der Theorie zur Praxis zu schlagen und bei spannenden Untersuchungen und Entdeckungen zu erfahren, welche Bedeutung Physik, Chemie, Biologie und Geografie für das tägliche Leben haben. Viele Schüler, die schon 2009 an der Akademie am Ammelshainer Haselberg teilgenommen haben, seien auch in diesem Jahr wieder mit dabei gewesen, sagt Thomas Pohl, der als Sachgebietsleiter für wissenschaftliches Tauchen und Umwelt beim Landestauchsportverbnand die Schülerakademie leitet. „Das spricht dafür, dass wir mit unserem Programm, das Erkenntnisgewinn, Entdeckerfreude und Ferienspaß in der Gruppe verbindet, den Nerv der Sechs- bis Zwölfklässler treffen", betont Pohl. Außerdem würden soziale Kompetenz und Teamfähigkeit gefördert. Üblich ist es zum Beispiel, dass die jungen Forscher die einzelnen Arbeitsschritte ihrer Arbeit selbst in einem eigenen Feldbuch dokumentieren, in der Gruppe zu bestimmten Themen referieren und schließlich auch Resultate präsentieren.

Unter dem Motto „Orientierung und Naturwissenschaft" kamen die Akademieteilnehmer in den vergangenen Tagen so auf vielfältige Weise ganz praktisch in Berührung auch mit Bio- oder Geowissenschaften, mit Astronomie und Ökologie. Sie lernten, sich in der Natur mit Kompass und Karte zu orientieren, erkundeten und analysierten Pflanzen, Insekten, Lurche und Kriechtiere und begaben sich dabei nicht nur ans, sondern auch ins Wasser. Nachtschnorcheln und Schnuppertauchen in drei bis fünf Meter Tiefe standen wie schon 2009 auch diesmal mit auf dem Programm.

Für Thomas Pohl steht fest, dass es auch 2011 wieder eine Schülerakademie im Tauchsport- und Naturschutzzentrum Ammelshain geben wird. Das hier gelegene Naturschutzgebiet sei das einzige in Deutschland, wo Angeln und der Vereinstauchsport erlaubt sind. Das hier gelegene Landesausbildungszentrum mit Übernachtungsmöglichkeiten biete beste Bedingungen auch für ein solches Schülerprogramm. „Wir betrachten die Schülerakademie auch als ein Stück der Verantwortung, die wir wahrnehmen, damit auch die einheimische Natur als uns anvertrauter Schatz in ihrer Vielfalt bewahrt bleibt. Dafür junge Menschen zu sensibilisieren, macht Spaß", so Pohl.

Andreas Läbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Von Redakteur Andreas Läbe

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr