Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eintauchen in die Wissenschaft

Eintauchen in die Wissenschaft

Naunhof/Ammelshain. Für 17 Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen ist jetzt im Tauchsport- und Naturschutzzentrum Ammelshain des sächsischen Landestauchsportverbandes eine Ferienwoche der besonderen Art zu Ende gegangen.

. Die Mädchen und Jungen waren Teilnehmer der 2. Naturwissenschaftlichen Schülerakademie des Landestauchsportverbandes.

Fünf Tage lang erforschten sie zu Lande und zu Wasser heimische Flora und Fauna und tauchten spielerisch ein in die Methodik wissenschaftlichen Arbeitens. Nicht zu kurz kamen dabei auch Ferienspaß und Ferienvergnügen.

Mit der Schülerakademie 2010 knüpfte der Landestauchsportverband an einem Projekt an, das im vergangenen Jahr in Ammelshain eine erfolgreiche Premiere hatte. Schon 2009 hatten sich rund 20 Schülerinnen und Schüler um die begehrten Plätze der Akademie beworben, um inmitten von Natur den Bogen von der Theorie zur Praxis zu schlagen und bei spannenden Untersuchungen und Entdeckungen zu erfahren, welche Bedeutung Physik, Chemie, Biologie und Geografie für das tägliche Leben haben. Viele Schüler, die schon 2009 an der Akademie am Ammelshainer Haselberg teilgenommen haben, seien auch in diesem Jahr wieder mit dabei gewesen, sagt Thomas Pohl, der als Sachgebietsleiter für wissenschaftliches Tauchen und Umwelt beim Landestauchsportverbnand die Schülerakademie leitet. „Das spricht dafür, dass wir mit unserem Programm, das Erkenntnisgewinn, Entdeckerfreude und Ferienspaß in der Gruppe verbindet, den Nerv der Sechs- bis Zwölfklässler treffen", betont Pohl. Außerdem würden soziale Kompetenz und Teamfähigkeit gefördert. Üblich ist es zum Beispiel, dass die jungen Forscher die einzelnen Arbeitsschritte ihrer Arbeit selbst in einem eigenen Feldbuch dokumentieren, in der Gruppe zu bestimmten Themen referieren und schließlich auch Resultate präsentieren.

Unter dem Motto „Orientierung und Naturwissenschaft" kamen die Akademieteilnehmer in den vergangenen Tagen so auf vielfältige Weise ganz praktisch in Berührung auch mit Bio- oder Geowissenschaften, mit Astronomie und Ökologie. Sie lernten, sich in der Natur mit Kompass und Karte zu orientieren, erkundeten und analysierten Pflanzen, Insekten, Lurche und Kriechtiere und begaben sich dabei nicht nur ans, sondern auch ins Wasser. Nachtschnorcheln und Schnuppertauchen in drei bis fünf Meter Tiefe standen wie schon 2009 auch diesmal mit auf dem Programm.

Für Thomas Pohl steht fest, dass es auch 2011 wieder eine Schülerakademie im Tauchsport- und Naturschutzzentrum Ammelshain geben wird. Das hier gelegene Naturschutzgebiet sei das einzige in Deutschland, wo Angeln und der Vereinstauchsport erlaubt sind. Das hier gelegene Landesausbildungszentrum mit Übernachtungsmöglichkeiten biete beste Bedingungen auch für ein solches Schülerprogramm. „Wir betrachten die Schülerakademie auch als ein Stück der Verantwortung, die wir wahrnehmen, damit auch die einheimische Natur als uns anvertrauter Schatz in ihrer Vielfalt bewahrt bleibt. Dafür junge Menschen zu sensibilisieren, macht Spaß", so Pohl.

Andreas Läbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche werben auf der Azubi- und Studienmesse am 3. Februar 2018 in Grimma um die Fachkräfte von morgen. Die Unternehmen informieren vor Ort über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Von Redakteur Andreas Läbe

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr