Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ersatzneubau der Oberschule Grimma wird im November fertiggestellt

Mehrzweckgebäude Ersatzneubau der Oberschule Grimma wird im November fertiggestellt

An der Oberschule Grimma am Wallgraben wird weiterhin gebaut, damit das neue Mehrzweckgebäude so schnell wie möglich fertig wird. Auf Nachfrage gab die Stadtverwaltung an, dass der Abschluss des Baus für die erste Novemberwoche geplant sei.

Das Mehrzweckgebäude auf dem Gelände der Oberschule am Wallgraben in Grimma scheint äußerlich bereits fertiggestellt.

Quelle: Thomas Kube

Grimma. An der Oberschule Grimma am Wallgraben wird weiterhin gebaut, damit das neue Mehrzweckgebäude so schnell wie möglich fertig wird. Auf Nachfrage gab die Stadtverwaltung an, dass der Abschluss des Baus für die erste Novemberwoche geplant sei. Der angepeilte Fertigstellungstermin war im Oktober, sehr große Bauverzögerungen gab es daher anscheinend nicht. Wenn der Bau abgeschlossen ist, kann das Mehrzweckgebäude auf dem Hof von der Oberschule genutzt werden. Planungen, was in die Räume einziehen soll, gibt es schon.

Der Bau ging trotz einiger Schwierigkeiten gut voran. Zu Beginn gab es einen leichten Bauverzug, wie Oberbürgermeister Matthias Berger (parteilos) erklärte. „Zweifach fehlgeschlagene Ausschreibungen für das Glasdach und der Wechsel eines Prüfstatikers waren dafür verantwortlich“, so Berger.

Dass der Bau schnell fertiggestellt werden muss, weil das Mehrzweckgebäude dringend gebraucht wird, ist hinlänglich bekannt. Bei der Flut im Frühsommer 2013 lief das Kellergeschoss der Oberschule voll Wasser. Die Schulbibliothek, die Einrichtung des Schulclubs sowie der Proberaum der Schülerband waren im Keller und sind von der Nässe zerstört worden. Um diese Aktivitäten ohne Einschränkungen wieder aufzunehmen, werden neue Räume gebraucht. Platz, der durch den Neubau geschaffen werden soll.

Insgesamt richtete die Flut einen Schaden in Höhe von zwei Millionen Euro an. Stadtrat, Schule und Stadtverwaltung einigten sich zusammen auf einen Ersatzneubau. Für diesen ist eine Bausumme von 723000 Euro eingeplant. Ein Teil der Finanzierung kommt aus dem Fluthilfefonds von Bund und Ländern. 700 000 Euro stehen aus diesem zur Schaffung von Ersatzflächen zu Verfügung.

Das neue Gebäude wird den Planungen zufolge ein 315 Quadratmeter großes, einstöckiges Haus, das an das bestehende Werkstattgebäude anschließt. Pläne für die Räume gibt es schon. Unter anderem soll die Schulbibliothek in dem Mehrzweckgebäude einen neuen Platz finden. Außerdem soll ein Computerkabinett hier einziehen. Ein Gruppenraum ist ebenfalls vorgesehen, in dem Schüler die Möglichkeit haben, Tischtennis oder Karten zu spielen. In den neuen Räumen sollen zudem künftig die Ganztagsangebote der Oberschule stattfinden.

Von Andrea Schulze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr