Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fehler beim Software-Update in Grimma: Auf Park-Verwarnzetteln steht „unwirksam“

Kuriositäten-Ecke Fehler beim Software-Update in Grimma: Auf Park-Verwarnzetteln steht „unwirksam“

Das passt in die Kuriositäten-Ecke. Als ein Altenhainer sein Knöllchen in Grimma genau betrachtete, rieb er sich verwundert die Augen. „Durch diese Verwarnung wird der Vorgang mit der Verwarngeld-Nr. ... eingestellt und damit unwirksam“, stand da ganz unten. Ja muss er nun die zehn Euro zahlen oder nicht? Im Rathaus spricht man von einem Fehler beim Software-Update.

Womöglich waren mehrere Falschparker in Grimma von einem Software-Update betroffen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa-tmn

Grimma. Das passt in die Kuriositäten-Schublade: Der Altenbacher André Rotter fuhr am 1. Juni mit seinem Dienstwagen in eine Parklücke auf dem Grimmaer Frauenkirchhof – und versäumte es, die Parkscheibe hinter die Windschutzscheibe zu legen. Das blieb nicht unentdeckt. Als er zurück kam, klemmte die Verwarnung des Ordnungsamts unter dem Scheibenwischer. Allerdings traute Rotter seinen Augen kaum. Zwar war sein Vergehen lang und breit beschrieben und dass er dafür ein Verwarngeld in Höhe von zehn Euro zu zahlen habe. Doch ganz unten auf dem Ausdruck stand ein irritierender Satz: „Durch diese Verwarnung wird der Vorgang mit der Verwarngeld-Nr. ... eingestellt und damit unwirksam.“ Also ist die Verwarnung hinfällig, „und man braucht vielleicht doch kein Geld bezahlen“, fragt und hofft der Altenhainer gleichzeitig.

Um die zehn Euro wird er wohl nicht umhin kommen. Es werde derzeit rechtlich geprüft, ob die Betroffenen zahlen müssen, sagte am Mittwoch auf LVZ-Anfrage Rathaussprecherin Marlen Sandmann. Der unglückliche Satz auf dem Ausdruck sei einem Software-Update des Anbieters geschuldet gewesen. Und hatte auch nur an dem einen Tag seine Auswirkung. Der Vollzugsdienst habe den Fehler bald bemerkt und die Software-Firma zur Änderung aufgefordert, so Sandmann. Die habe den Text sofort korrigiert. Vermutlich hatte ein IT-Mitarbeiter der Firma beim Update den unglücklichen Satz eingefügt. Von dem Fauxpas waren auch andere Kommunen betroffen, die sich des Anbieters bedienen und deren Verwarnungsschreiben über das System laufen.

Wie viele Falschparker in Grimma von der Panne betroffen sind und jenen ominösen Satz auf ihrer Verwarnung haben, ist beim Ordnungsamt nicht nachvollziehbar. Es spricht von Einzelfällen, da der Fehler schnell aufgefallen sei. Beschwerden habe es nicht gegeben, nur zwei Betroffene hätte sich an die Verwaltung gewandt, sagt Sandmann.

Beim Knöllchen verzichtet Grimma auf das auffällige Blatt mit einem Verbotszeichen. Die Politessen stecken einen Verwarnungsausdruck ans Auto, so dass der Falschparker sein Vergehen sofort nachvollziehen kann. Per Post flattert ihm dann noch der Verwarnbescheid ins Haus.

Von Frank Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.08.2017 - 19:38 Uhr

Entlang der Elbe und Oder, am Main und Rhein und vielen weiteren Orten da schreibt der Fußball immer wieder Sommermärchen und auch Wintermärchen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr