Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Feuerwehr-Einsatz in Grimma: Heizdecke geht in Flammen auf
Region Grimma Feuerwehr-Einsatz in Grimma: Heizdecke geht in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 29.08.2017
Die Feuerwehr rückte zu einem Brand in der Wohnsiedlung auf dem Tempelberg in Grimma aus. Quelle: Frank Schmidt
Grimma

Eine in Brand geratene Heizdecke löste am späten Montagabend gegen 21.30 Uhr einen Blaulichteinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst in der Wohnsiedlung auf dem Tempelberg in Grimma aus. Den Wohnungsinhabern war es allerdings gelungen, noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus Hohnstädt und Grimma dem Schwelbrand selbst den Garaus zu machen. Nicht zu verhindern war eine Rauchgasvergiftung, unter der die Nutzerin der Heizdecke, eine über 70-jährige Seniorin, litt. Nach einer ersten notärztlichen Versorgung musste die Dame zur Beobachtung dennoch ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine brennende Heizdecke hat am Montag in Grimma einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Eine 70-Jährige musste wegen einer Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt werden und wurde später zur Beobachtung in die Klinik gebracht.

Danach wollte die Feuerwehr nichts dem Zufall überlassen, und nahm unter Atemschutz das betroffene Zimmer im Zuge einer Brandnachkontrolle noch mit einer Wärmebildkamera genauer unter die Lupe, um möglichen Glutnestern auf die Spur zu kommen. Des Weiteren wurde Technik rangeschafft, mit der das von Rauch und Qualm durchzogene Wohnhaus belüftet wurde, bevor es an die Eigentümer übergeben werden konnte. Die Polizei nahm erste Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache auf. Nach einer reichlichen Stunde wurde der Einsatz beendet.

Von fsw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Detonation eines Böllers im Eingangsbereich eines Bistros ist am Sonntag in Colditz ein Mann durch umherfliegende Splitter verletzt worden. Er kam mit Schnittverletzungen in eine Klinik. Die drei Täter konnten nahe des Tatortes durch eine Polizeistreife aufgegriffen werden.

29.08.2017

Gegenwärtig bereitet das JBO gemeinsam mit der Stadt Grimma das 9. Internationale Musikantentreffen vor. Es werden noch Helfer und Quartiere gesucht.

29.08.2017

„Für den Erhalt des Stadions der Freundschaft“ - noch bis zum Donnerstag sammelt der Ortsverband der Linken für dieses Ziel Unterschriften in Grimma. Sie sind das Unterpfand einer Petition, die die Linken dem Sächsischen Landtag übergeben werden. Teile des alten Stadions werden im Zuge der Verlegung der Fußballplätze zurück gebaut.

28.08.2017