Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ford Fiesta aus Steinbruch geholt

Ford Fiesta aus Steinbruch geholt

Nerchau. Ein Ford Fiesta, weinrot mit amtlichem Kennzeichen MTL-T 651, löste am 2. Januar einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr aus. Das Auto wurde in einem Steinbruch in Nerchau gefunden und musste unter widrigen Umständen geborgen werden.

. Der Wagen könnte schon vor Weihnachten von einer vier bis fünf Meter hohen Steinbruchwand in das Gewässer versenkt worden sein. Ein Angler bemerkte bereits vor den Feiertagen, dass eine Birke an der Felswand abgebrochen und ins Wasser gefallen war. Erst in der Silvesternacht entdeckten zwei Männer, die von der Anhöhe ihr Feuerwerk zündeten, Autospuren bis zum Abhang des Steinbruchs. Sie alarmierten die Polizei, die zunächst skeptisch gewesen sei – auch, weil das Gewässer inzwischen zugefroren war. Erst der Fund von Teilen einer Stoßstange überzeugte die Beamten, die eine aufwendige Bergung einleiteten.

Die Feuerwehren Grimma und Nerchau mussten das fünf Zentimeter starke Eis aufschneiden und setzte Taucher in dem vier Grad kalten Wasser ein. Die Polizei ließ vor Ort nur wissen, dass der Fiesta als gestohlen gemeldet worden sei. Im Auto fand man eine Brechstange, mit der das Fahrzeug offenbar aufgebrochen worden war. Der zuletzt auf den Wagen registrierte Halter soll ein Mann aus Roda bei Mutzschen sein. Er habe den Wagen Anfang Dezember als gestohlen gemeldet. Überdies soll damit ein Unfall mit Fahrerflucht zu Buche stehen. Ob vor oder nach der Vermisstenmeldung ist noch unbekannt.

Erst vor einigen Tagen, am 29. Dezember 2009, wurde nur wenige Kilometer entfernt in Köllmichen bei Mutzschen ein roter Ford Fiesta aus einem Sickersaftbehälter geborgen. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Vorfällen gibt, ist noch unklar.

Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr
  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr