Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Freikarten für Weihnachtsshow in Grimma
Region Grimma Freikarten für Weihnachtsshow in Grimma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:24 07.11.2018
Treten in Grimma auf: Sigrid und Marina. Quelle: pd
Grimma

Mit „Heimatgefühle zur Weihnachtszeit“ präsentieren Sigrid und Marina ihr beliebtes und erfolgreiches Tourneeformat jetzt auch zur schönsten Zeit des Jahres – im Advent. Am Freitag, dem 30. November, gastieren sie ab 16 Uhr in der Grimmaer Muldentalhalle. Die LVZ verlost für das Konzert mit Star-Aufgebot vier mal zwei Freikarten.

Am 30. November findet in der Grimmaer Muldentalhalle ein Adventskonzert mit Schlager-Starbesetzung statt.

„Mit den bekanntesten Winter- und Weihnachtsliedern und einzigartigen Bildern der verschneiten Winterlandschaft laden die beiden Grand-Prix-Siegerinnen Sigrid und Marina aus dem Salzkammergut mit ihren musikalischen Gästen das Publikum auf einen Kurzurlaub in die Berge ein“, heißt es in einer Mitteilung des Veranstalters. Das Publikum erlebe eine fröhliche und ausgelassene Stimmung auf der „Jodleralm“ und sei hautnah dabei, wie harmonisch Weihnachten in den Bergen gefeiert wird.

Wildecker Herzbuben sind auch dabei

Mit dabei seien neben den Gastgeberinnen Stars wie die Wildecker Herzbuben, Alexander Rier aus Südtirol und Willy Lempfrecher, der neue König des volkstümlichen Schlagers und ebenfalls in Südtirol lebend.

Die LVZ hat Freikarten. Gewinnen Sie, mit etwas Glück, zwei Tickets für das vorweihnachtliche Schlager-Spektakel. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist eine Mail mit dem Betreff „Schlager-Weihnacht“ an die Adresse landkreis.leipzig@lvz.de zu senden. Einsendeschluss ist der heutige Mittwoch, 24 Uhr. Die Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt.

Wem das Glück nicht hold ist, kann sich Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen-Stellen sichern.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere Lehrer Willfried Arnold hat die 80-jährige Geschichte des Fußballs im Altkreis Grimma dokumentiert. Mit viel Fleiß und Akribie hat er eine Chronik erstellt, die stolze 20 A4-Ordnern füllt.

06.11.2018

Die Gemeinde Elstertrebnitz hat am Dienstag einen Fördermittelbescheid für die Erweiterung ihres Gerätehauses erhalten. Damit unterstützt der Kreis das Engagement der Kameraden im Katastrophenschutz.

06.11.2018

Die Grimmaer Landtagsabgeordnete Kerstin Köditz hält die Zustände bei der Mitteldeutschen Regiobahn für untragbar. Allein im März seien auf der Verbindung Leipzig-Döbeln 239 Züge ausgefallen, so Köditz. Landrat Henry Graichen dürfe bei dem Thema nicht nur die Lippen spitzen, sondern müsse dann auch pfeifen.

06.11.2018