Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Grimma: Einbrecher stehlen Bargeld aus Tresor im Seniorenheim
Region Grimma Grimma: Einbrecher stehlen Bargeld aus Tresor im Seniorenheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 06.04.2018
Unbekannte öffneten den Tresor. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Grimma

Durch das Aufdrücken eines Fensters konnten sich Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch unbemerkt Zutritt zum Büro einer Seniorenresidenz in der Grimmaer Karl-Marx-Straße verschaffen. Auf der Suche nach Wertgegenständen durchwühlten die Täter das Mobiliar eines Geschäftszimmer. Dabei entdeckten sie einen Tresor, den sie knackten und daraus einen dreistelligen Bargeldbetrag mitnahmen. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen gibt es bislang keine.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach zwei Überflutungen bekommt Grimma ein hochwassersicheres Sportzentrum. Der Spatenstich für die rund vier Millionen teure Anlage erfolgt am 11. April, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. Die Arbeiten für den Neubau sollen bis Juni 2019 abgeschlossen sein.

06.04.2018

Die Potenziale von Machern werden im Entwurf des neuen Regionalplanes Leipzig-Westsachen unter den Teppich gekehrt. Bürgermeisterin Doreen Lieder (parteilos) fürchtet dadurch Nachteile für die Ortsentwicklung. Die Kommune kritisiert, dass man nicht als Grundzentrum, zum Beispiel gemeinsam mit Brandis oder Borsdorf, anerkannt wird.

09.04.2018

Zu seinem 15. Geburtstag heißt der Altenhainer Heimatverein am Sonntag alle Feierlaunigen willkommen. Entstanden war er, um die Sporthalle im Ort zu retten. Inzwischen sehen die Ziele anders aus.

09.04.2018
Anzeige