Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Grimma: Mann baut Auffahrunfall und verletzt Mutter mit Kind
Region Grimma Grimma: Mann baut Auffahrunfall und verletzt Mutter mit Kind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 27.09.2018
Auf der Umgehungsstraße B107 ist es am Donnerstag zu einem Unfall gekommen. Quelle: Frank Schmidt
Grimma

Im Kreuzungsbereich der Umgehungsstraße B107 am Abzweig Beiersdorfer Straße ist es am Donnerstagvormittag kurz nach zehn Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Mutter und ihr Kleinkind in einem Pkw VW Passat verletzt worden und in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.

Der Fahrer eines hinter dem Volkswagen fahrenden Pkw Audi ist vor der Ampelkreuzung aufgefahren und verursachte an seinem Fahrzeug erheblichen Blechschaden. Nach ersten Erkenntnissen habe der Audifahrer offenbar unter dem Einfluss von Alkohol gestanden.

Bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße B107 ist es an einer Kreuzung am Donnerstag zu einem Unfall gekommen, bei dem zwei Menschen verletzt worden.

Die Grimmaer Feuerwehr musste ausrücken, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden und zu beseitigen. Der Abzweig Beiersdorfer Straße stadteinwärts wurde während der Unfallaufnahme von der Polizei dicht gemacht. Stadtauswärts rollte der Verkehr über die zur Umgehungsstraße parallel laufende Straße Neubauernmark, was teils zu erheblichen Einschränkungen im Verkehr auf der B107 führte.

Von fsw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor einer guten Woche wurde am Naunhofer Bahnhof ein Fahrkartenautomat gesprengt. Der sollte jetzt durch einen Automaten vom Bad Lausicker Bahnhof ersetzt werde – das hat sich erledigt: Am Donnerstagmorgen wurde auch dort eins der teuren Geräte in die Luft gesprengt.

27.09.2018

Einen Spitzenplatz belegte der Landkreis Leipzig bereits bislang bei der Schulsozialarbeit in Sachsen. Weitere Finanzmittel des Freistaates erlauben einen deutlichen Ausbau der Hilfsangebote.

27.09.2018

Muldental in Fahrt – das ÖPNV-Vorzeigeprojekt bremst Oberschüler aus Grimma, Colditz und Sermuth aus. In Grimma kommen Schüler sieben Minuten nach Unterrichtsbeginn an der Haltestelle an und müssen vorzeitig den Unterricht verlassen, um den Heimbus zu bekommen.

27.09.2018