Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Grimma: Mit 3,88 Promille am Lastwagen-Steuer
Region Grimma Grimma: Mit 3,88 Promille am Lastwagen-Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 26.06.2017
Die Polizei entzog dem Mann den Führerschein. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Grimma

Ein Lastwagen fuhr am Sonnabend 21.46 Uhr auf der Umgehungsstraße von Grimma ein Verkehrszeichen um, ohne danach anzuhalten. Das beobachtete ein Zeuge und informierte die Polizei, die den ungarischen Mann am Steuer, der in Richtung Autobahn unterwegs war, wenig später stellte. Der 53-Jährige hatte 3,88 Promille im Blut und musste seinen Führerschein abgeben.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Fünf Mark im Monat musst du sparen, willst du einen Käfer fahren“ – Bonmots wie diesen bekamen die Besucher des sechsten Oldtimertreffens am Sonnabend en masse am Grimmaer Oberwerder zu hören. Doch der Absender, Peter Patz aus Zeithain, ist nicht nur ein Sprücheklopfer vor dem Herrn.

28.06.2017

Acht Grimmaer Gymnasiasten haben sich auf Spurensuche begeben. Sie erforschen die Geschichte der Grimmaer Spitzenfabrik und erarbeiten wetterfeste Anschauungstafeln. „Die Geschichten, die die alten Mauern erzählen können, sollen nicht in Vergessenheit geraten“, sagt Constanze Röder (17), die sich an die Spitze der Gruppe im „Dorf der Jugend“ gestellt hat.

28.06.2017
Grimma Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ - In Lastau wird die Gemeinschaft von Jung und Alt gelebt

Das 222-Seelen-Dorf Lastau nimmt am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil und hofft auf eine gute Platzierung. In Lastau wird die Gemeinschaft von Jung und Alt gelebt – wurde beim Rundgang der Kommission deutlich.

26.06.2017
Anzeige