Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grimma warnt wegen Eisdecke auf der Mulde

Grimma warnt wegen Eisdecke auf der Mulde

Eine Eisdecke auf der Mulde zwischen dem Ortsteil Höfgen und der Grimmaer Hängebrücke lässt die Anrainer derzeit mit gemischten Gefühlen auf den Fluss schauen.

Grimma. Die Stadtverwaltung schickte am Montagabend per SMS eine entsprechende Mitteilung an alle registrierten Empfänger von Hochwasserwarnungen.

 Das Ordnungsamt beobachtet seitdem die Mulde, derzeit bestehe noch keine bedrohliche Situation, sagte Mitarbeiter Wolfgang Möller gestern gegenüber LVZ. Ähnlich sieht das Flussmeister Thomas Weiser: „Aus jetziger Sicht ist es noch total unbedenklich.“ Er und seine Kollegen inspizieren die Eisbildung bei Kontrollfahrten.

Als einer der ersten hatte Mario Sörnitz, Betreiber des Hotels Zur Schiffmühle in Höfgen, die Folgen des zugefrorenen Flusses bemerkt. Das Wasser stieg am Montagabend bis nahe an den Pavillon auf dem Freigelände. Gestern hatte sich die Situation wieder beruhigt. „Wir haben geöffnet und sind erreichbar“, sagte Sörnitz entspannt gegenüber LVZ. Seine Einschätzung lautete: „Wenn es noch eine Woche kalt bleibt, dann könnte es gefährlich werden.“ Am Fährhaus beobachten Fährmann Sven Biegel und seine Familie die Mulde aufmerksam. „Sie ist randvoll, aber bei uns noch nicht raus“, sagt Biegel, der hofft, dass sich die Situation bald entspannt.

Der östliche Wanderweg an der Mulde zwischen Höfgen und Grimma war gestern unbegehbar und teilweise überspült. Die Stadtverwaltung warnte hier vor der Gefahr durch das sich aufstauende Eis.

Der Stadt Grimma droht erst Gefahr, wenn das Eis brechen und sich in größeren Stücken fortbewegen sollte. Der kritischste Punkt wäre dann die Baustelle an der Pöppelmannbrücke. Hier sind laut Oberbürgermeister Matthias Berger etwa 40 Prozent des Flusses verbaut. „Wir denken, dass die Schollen und das Wasser beim Aufbruch des Eises durchpassen, haben aber keine Erfahrungen mit Eisgang während des Brückenbaus“, sagte Berger. Den Bürgern riet er, aufmerksam zu sein. Die Stadt stehe zudem mit den Baubetrieben und der Bauüberwachung in Kontakt. Für die Baustelle gelte der übliche Hochwasserplan. Alle Beteiligten seien über die Situation informiert, sagte Hartmut Guhlemann von der Stadtverwaltung. Zusätzliche Maßnahmen, wie etwa der Rückbau des Dammes, seien derzeit nicht vorgesehen.

André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

20.02.2018 - 07:41 Uhr

Der Aufsteiger kommt nach schwacher erster Hälfte mit ordentlich Schwung aus der Pause und verdient sich letztendlich den späten Punktgewinn.

mehr
  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr