Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Grimmaer Gymnasiasten besuchen Bergakademie in Freiberg
Region Grimma Grimmaer Gymnasiasten besuchen Bergakademie in Freiberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 21.01.2016
Schüler des Physikleistungskurses aus dem Gymnasium St. Augustin besuchen die Bergakademie in Freiberg. Quelle: privat
Anzeige
Grimma/Freiberg

30 Schüler des Physik-Leistungskurses aus dem Gymnasium St. Augustin zu Grimma besuchten die Bergakademie in Freiberg. Im Rahmen eines Projekttages bekamen die Elftklässler einen ersten Eindruck zur Bedeutung und Messmethoden von Haftkräften und warum sie in vielen technischen Prozessen Fluch und Segen zugleich sind. Einführend berechneten die Schüler die Größe eines Kreidepartikels, welches gerade noch an einer Schultafel haften bleibt, erfuhren was Sandburgen im Innersten zusammenhält und wie man solche Haftkräfte messtechnisch erfassen kann. Im praktischen Teil konnten die Schüler am Beispiel der Glasgemengelagerung eindrucksvoll erleben, wie wichtig Kenntnisse über das Materialverhalten und wirkende Haftkräfte sind, da sie einen wesentlichen Einfluss auf das Fließverhalten eines Schüttguts ausüben und auf diesem Wege massive wirtschaftliche Schäden in den unterschiedlichsten Industrien verursachen können. An einer dritten Station wurde mit Hilfe eines LEGO-MINDSTORMS®-Modells das Prinzip einer Kraftmessung näher erläutert. „Der Projekttag hat den Schülern gezeigt, wie Ingenieure und Naturwissenschaftler Haftkräfte gezielt für die verschiedensten technischen Prozesse nutzen“, sagte Thomas Mütze von der TU Bergakademie Freiberg. Die Bergakademie hofft, dass Gymnasiasten durch die Projekttage Interesse an einem Studium an der TU Bergakademie Freiberg bekommen. Die nächste Möglichkeit, sich vor Ort von den Angeboten der TU Bergakademie Freiberg zu überzeugen, bietet sich zu einem weiteren Tag der offenen Tür am Samstag, 21. Mai . Dann wird es auch im Rahmen einer Kinder-Uni spezielle Angebote für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren geben.

Weitere Informationen zu den Studienangeboten:

http://tu-freiberg.de/studium/studienangebot/studiengaenge#

Von Cornelia Braun

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor Weihnachten konnte Colditz die Fessel der Haushaltskonsolidierung abwerfen. Wie es der Stadt jetzt geht und was sie vorhat, darüber sprach Bürgermeister Matthias Schmiedel (58/parteilos) im LVZ-Interview.

24.01.2016

Er arbeitet an einer Skizze für ein Grimma-Buch und gibt bald auch wieder Kurse. Der in Bahren bei Grimma lebende Maler Günter Ketelhut wird in diesem Jahr 90. Er ist noch immer voller Ideen.

23.01.2016

Gern schauen sich die Trebsener Stadträte mit eigenen Augen an, über was sie entscheiden. So besichtigten sie beispielsweise vor einem reichlichen Jahr das im Umbau befindliche Rittergut und vor kurzem die maroden Nebengebäude der Oberschule. Nun ging es einmal nicht um eine zu bewältigende Aufgabe, sondern um eine abgeschlossene.

23.01.2016
Anzeige