Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grimmaer Gymnasiasten besuchen Bergakademie in Freiberg

Projekttag Grimmaer Gymnasiasten besuchen Bergakademie in Freiberg

Grimmaer Elftklässler nutzten einen Projekttag, um sich an der TU Bergakademie Freiberg umzuschauen. Die Bildungsstätte bietet mehr als 60 Studiengänge an, unter anderem in den Fächergruppen Mathematik und Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaften.

Grimmaer Elftklässler nutzen einen Projekttag, um sich über die Bergbauakademie in Freiberg zu informieren.

Quelle: privat

Grimma/Freiberg. 30 Schüler des Physik-Leistungskurses aus dem Gymnasium St. Augustin zu Grimma besuchten die Bergakademie in Freiberg. Im Rahmen eines Projekttages bekamen die Elftklässler einen ersten Eindruck zur Bedeutung und Messmethoden von Haftkräften und warum sie in vielen technischen Prozessen Fluch und Segen zugleich sind. Einführend berechneten die Schüler die Größe eines Kreidepartikels, welches gerade noch an einer Schultafel haften bleibt, erfuhren was Sandburgen im Innersten zusammenhält und wie man solche Haftkräfte messtechnisch erfassen kann. Im praktischen Teil konnten die Schüler am Beispiel der Glasgemengelagerung eindrucksvoll erleben, wie wichtig Kenntnisse über das Materialverhalten und wirkende Haftkräfte sind, da sie einen wesentlichen Einfluss auf das Fließverhalten eines Schüttguts ausüben und auf diesem Wege massive wirtschaftliche Schäden in den unterschiedlichsten Industrien verursachen können. An einer dritten Station wurde mit Hilfe eines LEGO-MINDSTORMS®-Modells das Prinzip einer Kraftmessung näher erläutert. „Der Projekttag hat den Schülern gezeigt, wie Ingenieure und Naturwissenschaftler Haftkräfte gezielt für die verschiedensten technischen Prozesse nutzen“, sagte Thomas Mütze von der TU Bergakademie Freiberg. Die Bergakademie hofft, dass Gymnasiasten durch die Projekttage Interesse an einem Studium an der TU Bergakademie Freiberg bekommen. Die nächste Möglichkeit, sich vor Ort von den Angeboten der TU Bergakademie Freiberg zu überzeugen, bietet sich zu einem weiteren Tag der offenen Tür am Samstag, 21. Mai . Dann wird es auch im Rahmen einer Kinder-Uni spezielle Angebote für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren geben.

Weitere Informationen zu den Studienangeboten:

http://tu-freiberg.de/studium/studienangebot/studiengaenge#

Von Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

    Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

26.03.2017 - 18:50 Uhr

Noch ungeschlagen ist der RSV auf dem besten Weg in die Landesklasse. Martin Müller mit einem Doppelpack und drei Standards verhelfen der Aerdken-Truppe zum Erfolg.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr