Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grimmaer Schüler radeln bis Prag - und zurück

Grimmaer Schüler radeln bis Prag - und zurück

Zur Jubiläumstour in die goldene Stadt Prag radelten 17 Schüler der Klassenstufen 8 bis 12 des Gymnasiums St. Augustin. "1976 führten wir die Tour zum ersten Mal durch", sagt Jens Negwer, der die Schüler gemeinsam mit Gudrun Hoffmann begleitete.

Voriger Artikel
Bürgerinitiative will die ehemalige Papierfabrik in Golzern retten
Nächster Artikel
Zahl der Straftaten in Colditz sinkt

Jubiläumstour: 17 Schüler der 8. bis 12. Klassen fahren 696 Kilometer von Grimma nach Prag und zurück. 1976 fand zum ersten Mal eine Tour nach Prag statt.

Quelle: Privat

Grimma. Im Vorfeld der Tour habe es zwei Vorbereitungsfahrten gegeben, um die Teilnehmer auf ihre Ausdauer und Fitness zu testen. Aus Sicherheitsgründen fuhr auch ein Begleitfahrzeug mit. Der Pädagoge Mario König sowie der langjährige Teilnehmer Erik Ströller steuerten das Begleitfahrzeug. Die Schüler übernachteten während der Tour in Zelten auf Campingplätzen in Deutschland und der Tschechischen Republik.

Während in den vergangenen Jahren der Weg nach Prag fast ausschließlich über den Erzgebirgskamm führte, ging es zur diesjährigen 40. Tour erstmals ein Stück des Weges durch Polen. So führte die Route von Grimma über Kamenz, Görlitz, Zittau, Hradek nad Nissou, Doksy, Melnik nach Prag und zurück über Litomerice, Decin, Dresden nach Grimma. Insgesamt legten die Schüler eine Strecke von 696 Kilometer zurück. "Ein Härtetest der besonderen Art war der erste Tag. Die 130 Kilometer nach Kamenz führten durch sehr wenig bewaldete Gebiete. Es herrschten Temperaturen von über 42 Grad Celsius in der Sonne und 35 Grad Celsius selbst im Schatten vor", sagt Jens Negwer. Auch an den folgenden Tagen kletterten die Temperaturen in die Höhe. Deshalb war das Bad in den Seen während der Etappenorte Hradek nad Nissou und Doksy eine willkommene Abkühlung. In zwei Nächten gab es starke Gewitter und Windböen, die zum Verlust des mitgeführten Partyzeltes führten. Besonders froh ist Negwer, dass es auf gesamter Wegstrecke nur zwei Reifenpannen und drei kleinere Stürze gab. Mario König und Enric Ströller im Begleitfahrzeug, das auch die Zelte und das Gepäck transportierte, waren jedoch auf jene Fälle gut vorbereitet."Da wir in diesem Jahr zum 40. Mal die Jubiläumstour starteten, findet noch ein Traditionstreffen statt", so Negwer. Denn in diesem Zeitraum legten die Schüler 28 000 Straßenkilometer zurück. Sie sind die Quelle unzähliger Geschichten, die bei diesem Treffen eine Rolle spielen werden.

Am Sonnabend, 29. August, findet die Veranstaltung im Freizeit-und Bildungszentrum Naunhof Grillensee statt. Es steht unter dem Titel "40 Jahre Penne-Radtour nach Prag". Eingeladen sind alle ehemaligen Teilnehmer dieser Radtour. Zur Einstimmung gibt es für Interessierte eine kleine und vor allem gemütliche Radtour, die zum Grillensee nach Naunhof führt. Los geht es 14 Uhr ab dem Stammhaus des Gymnasium St. Augustin. Um eine Anmeldung bis zum 31. Juli wird gebeten.

Anmeldung. E-Mail: j.negwer@gmx.de, Telefon 03437/91 65 09

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.07.2015
Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr